Tom Thill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tom Thill.

Tom Thill (* 31. März 1990 in Luxemburg) ist ein Luxemburger Cyclocross- und Straßenradrennfahrer.

Tom Thill wurde 2005 Luxemburger Meister im Straßenrennen der Juniorenklasse. 2007 wurde er in Leudelingen Luxemburger Meister im Cyclocross der Juniorenklasse. Auf der Straße gewann er den nationalen Meistertitel im Einzelzeitfahren. Diesen Titel konnte er 2008 erfolgreich verteidigen. Seit 2009 fährt Thill für das Luxemburger Continental Team Differdange-Apiflo Vacances.

2013 gewann er bei den Spielen der kleinen Staaten von Europa die Bronzemedaille im Straßenrennen.

Erfolge - Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005
  • LuxemburgLuxemburg Luxemburger Meister - Straßenrennen (Junioren)
2007
  • LuxemburgLuxemburg Luxemburger Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2008
  • LuxemburgLuxemburg Luxemburger Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2015

Erfolge - Cyclocross[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006/2007
  • LuxemburgLuxemburg Luxemburger Meister (Junioren)

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tom Thill in der Datenbank von Radsportseiten.net