Tongcheng (Anqing)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Tongcheng (chinesisch 桐城市, Pinyin Tóngchéng Shì) ist eine kreisfreie Stadt der chinesischen Provinz Anhui. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Anqing. 1999 zählte sie 772.866 Einwohnern.[1]

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: veraltet, unbelegt und/oder falsch
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Die kreisfreie Stadt Tongcheng setzt sich auf Gemeindeebene aus achtzehn Großgemeinden, vier Gemeinden und vier Straßenvierteln zusammen:

  • Straßenviertel Wenchang 文昌
  • Straßenviertel Nanyan 南演
  • Straßenviertel Taiping 太平
  • Straßenviertel Bifeng 碧峰

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. people.fas.harvard.edu

Koordinaten: 30° 56′ N, 116° 55′ O