Tonia Maria Zindel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tonia Maria Zindel (* 15. Juli 1972 in Scuol, Kanton Graubünden) ist eine Schweizer Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tonia Maria Zindel wuchs in Scuol auf und wollte schon als Schülerin Schauspielerin werden. Ab 1992 besuchte sie die Schauspielakademie Zürich und bekam ihre erste Rolle im Tatort: Gehirnwäsche. Sie ist vor allem bekannt für ihre Rollen als Flavia Caduff in der Schweizer TV-Serie Die Direktorin oder als Maja Lüthi bei Lüthi und Blanc und ihre Gute-Nacht-Geschichten in ihrer Muttersprache Rätoromanisch. Daneben spielt sie auch Theater.

Zindel ist verheiratet und lebt in Berlin, Zürich und Conters im Prättigau.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]