Tonk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tonk
Tonk (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Rajasthan
Distrikt: Tonk
Subdistrikt: Tonk
Lage: 26° 10′ N, 75° 47′ OKoordinaten: 26° 10′ N, 75° 47′ O
Höhe: 279 m
Einwohner: 165.294 (2011)[1]

d1

Tonk (Hindi: टोंक, Ṭoṅk) ist eine Stadt (Municipal Council) im indischen Bundesstaat Rajasthan und Hauptstadt des Verwaltungsdistrikts Tonk.

Die Stadt liegt ca. 279 Meter über dem Meeresspiegel, 100 Straßenkilometer südlich Jaipurs, der Hauptstadt Rajasthans. Der Fluss Banas fließt nördlich an Tonk vorbei. Die nationale Fernstraße NH 12 (Kota–Jaipur) führt durch Tonk. Die NH 116 verbindet Tonk mit Sawai Madhopur. Die Einwohnerzahl von Tonk betrug beim Zensus 2011 rund 165.000.

Tonk war die Hauptstadt des früheren Fürstenstaates Tonk.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Tonk herrscht ein Steppenklima. In den Monsunmonaten Juli und August fallen noch die meisten Niederschläge. Die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge liegt bei 647 mm. Die Jahresmitteltemperatur beträgt 26,0 °C.

Tonk
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
4
 
24
9
 
 
5
 
27
11
 
 
4
 
33
17
 
 
1
 
38
23
 
 
11
 
42
28
 
 
42
 
40
29
 
 
215
 
34
26
 
 
241
 
32
25
 
 
109
 
33
24
 
 
8
 
34
19
 
 
4
 
30
13
 
 
3
 
26
10
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: http://en.climate-data.org/location/24655/
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Tonk
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 23,6 27,0 32,8 38,1 41,8 40,0 34,3 32,1 33,4 34,1 29,9 25,6 Ø 32,7
Min. Temperatur (°C) 8,9 11,3 16,7 22,5 27,6 28,5 26,3 25,1 23,9 19,2 12,6 9,5 Ø 19,4
Niederschlag (mm) 4 5 4 1 11 42 215 241 109 8 4 3 Σ 647
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
23,6
8,9
27,0
11,3
32,8
16,7
38,1
22,5
41,8
27,6
40,0
28,5
34,3
26,3
32,1
25,1
33,4
23,9
34,1
19,2
29,9
12,6
25,6
9,5
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
4
5
4
1
11
42
215
241
109
8
4
3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in