Tony Hurel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tony Hurel Straßenradsport
Tony Hurel (2016)
Tony Hurel (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 1. November 1987
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Total Direct Énergie
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 7. April 2017

Tony Hurel (* 1. November 1987 in Lisieux) ist ein französischer Straßenradrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tony Hurel gewann 2005 in der Juniorenklasse die Gesamtwertung bei der Ronde des Vallées. In der Saison 2007 konnte er eine Etappe bei der Tour de la Nouvelle-Caledonie für sich entscheiden und 2008 wurde er Erster der Gesamtwertung bei der Vuelta Madrid Sub 23.

2009 gewann Hurel den Circuit de la Vallée de la Loire, eine Etappe bei der Tour de Martinique und die Trophée des Champions. Ende der Saison 2009 fuhr er für das französische ProTeam Bbox Bouygues Télécom als Stagiaire.

Nachdem Hurel 2010 mehrere Rennen des nationalen Kalenders in Frankreich gewann, wurde er wieder Stagiaire bei Bbox Bouygues Télécom. 2011 erhielt er dort einen Profivertrag. 2012 errang den Sieg bei La Poly Normande. 2014 bestritt er seine erste Grand Tour, den Giro d’Italia. Im Jahr darauf fuhr er die Vuelta a España.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2012
2017
2018

Grand-Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Pink jersey Giro d’Italia - - - 134 - - -
Yellow jersey Tour de France - - - - - - -
red jersey Vuelta a España - - - - 145 DNF -

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tony Hurel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Tony Hurel in der Datenbank von ProCyclingStats.com
  • Tony Hurel in der Datenbank von Radsportseiten.net