Topaz (Yacht)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topaz
MY Topaz Superyacht berthed at the North Mole, Port of Gibraltar.jpg
Schiffsdaten
Flagge Cayman IslandsCayman Islands Cayman Islands
Schiffstyp Megayacht
Rufzeichen ZGBL4
Heimathafen George Town
Eigner Mansour bin Zayed Al Nahyan
Bauwerft Fr. Lürssen Werft, Bremen
Baunummer 13677
Stapellauf 16. Mai 2012
Verbleib in Fahrt
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
147,25 m (Lüa)
Breite 21,50[1] m
Tiefgang max. 5,70 m
Vermessung 12.532 BRZ
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 900 tdw
Sonstiges
Klassifizierungen Lloyd’s Register[1]
Registrier-
nummern
IMO-Nr.: 9551454

Die Topaz ist eine Yacht und fährt unter der Flagge der Caymann Inseln. Sie ist eine der größten privaten Megayachten der Welt. In der Liste der längsten Motoryachten belegt sie Platz 7 (Stand: 2018). Der Baupreis wird auf 27 Millionen USD geschätzt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Stapellauf des auf der Fr. Lürssen Werft gebauten Schiffes erfolgte am 16. Mai 2012.[2] Die Pläne für die Außengestaltung stammten von Tim Heywood, das Interior von der britischen Terence Disdale Design. Lürssen baute zwei speziell entwickelte Pielstick-Dieselmotoren mit einer Leistung von 7,990 hp ein, die das Schiff auf eine Reisegeschwindigkeit von bis zu 22,9 Knoten und eine Maximalgeschwindigkeit von 25,5 Knoten beschleunigen.[3]

Die Topaz fährt unter der Flagge der Kaimaninseln. Heimathafen ist George Town.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Topaz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Motor Yacht – Topaz. SuperYachtTimes.com, abgerufen am 15. Juni 2013.
  2. World Exclusive: 147m superyacht Topaz launched. SuperyachtTimes.com, abgerufen am 12. September 2013.
  3. Mansour Bin Zayed Al Nahyan’s Topaz. In: Club Yacht. Abgerufen am 27. Januar 2020 (amerikanisches Englisch).