Topic (Nachrichtenblatt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Topic ist ein monatlich erscheinendes, deutschsprachiges Informationsblatt mit christlich-fundamentalistischer Tendenz.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topic wurde 1980 von Klaus Gerth gegründet und redaktionell geleitet. In den ersten zehn Jahren erreichte die Zeitschrift eine Auflage von monatlich ca. 10.000 Stück und konnte namhafte Abonnenten wie Axel Springer für sich interessieren. 1993 wurde die Zeitschrift von Ulrich Skambraks übernommen und weitergeführt. Nach eigenen Angaben möchte die Publikation gläubigen Christen Informationen zur Verfügung stellen, um möglichst bibeltreu zu bleiben. Die Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche Politik, Religion, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Zeitgeschehen und Wissenschaft.

Die laufenden Ausgaben können nur über ein Abonnement bezogen werden. Weiterhin ist eine Archiv-CD-ROM erhältlich.[1]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topic ist innerhalb der christlichen Kirchen umstritten und wird auch von führenden Evangelikalen kritisch gesehen.

Fakten werden in seltenen Fällen auch ungeprüft übernommen. So wurde in Topic 7/2004 behauptet, dass in TÜV-Plaketten RFID-Chips versteckt seien, was sich aber im Nachhinein als Aprilscherz der Zeitschrift c’t herausstellte.[2]

Artikel werden öfter ohne nähere Quellenangaben veröffentlicht; Abonnenten können allerdings kostenlos Hintergrundmaterial erhalten. Kritisiert werden Homosexualität, Freimaurerei („Gegner Jesu Christi“),[3] Okkultismus, die Kirchengemeinde Willow Creek,[4] der christliche Alpha-Kurs, die Volx-Bibel[5] und das Buch „Leben mit Vision“.[6]

Die Freie Theologische Hochschule Gießen bezeichnete den Stil der Berichterstattung von Topic nach einer kritischen Berichterstattung über die Hochschule als „Desinformation von rechts“.[7]

Artikelbeispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beweise gegen Urknall-Theorie, Topic 12/2009
  • Neues von den Bilderbergern, Topic 6/2009
  • Esoterik-Werbung in Volkshochschulen, Topic 4/2009
  • Obama und islamische Prophetie, Topic 8/2009[8]
  • Massive Kritik am „frommen“ Amerika, Topic 1/2008
  • Beschreibt die Bibel den Untergang des Internets?, Topic 4/2000

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutsche Nationalbibliothek: Topic: Informationen und Meinungen zum Zeitgeschehen aus biblischer Sicht / Hrsg.: Ulrich Skambraks.
  2. c’t (7/2004): Drahtlose Kollekte. Abgerufen: 25. Mai 2011
  3. Topic 5/2001: Die Freimaurerei und die neue europäische „Charta Oecumenica“, abgerufen am 25. Juli 2011.
  4. Topic 1/2010, PDF-Dokument, abgerufen am 24. Juli 2011.
  5. Topic 1/2006Volxbibel.de (17. April 2005): Christliche Bücherstuben und Pfingstler boykottieren Volx-Bibel (Memento vom 22. Juli 2010 im Internet Archive),beim Internet Archive abgerufen am 25. Juli 2011.
  6. Topic 1/2008: Massive Kritik am „frommen“ Amerika.
  7. Betanien Nachrichten (23. Februar 2005): Newsletter Nr. 34 (Memento des Originals vom 16. Mai 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.betanien.de, abgerufen am 25. Juli 2011.
  8. Topic 3/2009 (DOC-Datei; 126 kB).