Topoľčianky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topoľčianky
Wappen Karte
Wappen von Topoľčianky
Topoľčianky (Slowakei)
Topoľčianky
Topoľčianky
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Nitriansky kraj
Okres: Zlaté Moravce
Region: Nitra
Fläche: 26,217 km²
Einwohner: 2.613 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 100 Einwohner je km²
Höhe: 220 m n.m.
Postleitzahl: 951 93
Telefonvorwahl: 0 37
Geographische Lage: 48° 25′ N, 18° 25′ OKoordinaten: 48° 25′ 0″ N, 18° 25′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: ZM
Kód obce: 500828
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Juraj Mesko
Adresse: Obecný úrad Topoľčianky
Hlavná 114
95193 Topoľčianky
Webpräsenz: www.topolcianky.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Topoľčianky (bis 1927 slowakisch „Malé Topolčany“ oder „Topolčianky“; deutsch Kleintopoltschan, ungarisch Kistapolcsány – bis 1882 Kistapolcsán) ist eine Gemeinde in der Westslowakei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt im Donauhügelland am Fuße des Tribeč und des Pohronský-Inovec-Gebirges, etwa fünf Kilometer nördlich von Zlaté Moravce und etwa 32 Kilometer nordöstlich von Nitra entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Topoľčianky

Der Ort wurde 1293 erstmals schriftlich erwähnt. Von 1614 bis 1708 war er Sitz des Komitates Barsch. Heute ist sie für das Schloss Topoľčianky, für das „nationale Gestüt“, seine Lipizzaner-, sowie Huzule-Zucht und für die Zucht von Wisenten bekannt.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Topoľčianky

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Topoľčianky – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien