Toray Pan Pacific Open 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toray Pan Pacific Open 2004
Datum 31.1.2004 – 8.2.2004
Auflage 29
Navigation 2003 ◄ 2004 ► 2005
WTA Tour
Austragungsort Tokio
JapanJapan Japan
Turniernummer 1056
Kategorie WTA Tier I
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 28E/32Q/16D/4Q
Preisgeld 1.300.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Vorjahressieger (Doppel) RusslandRussland Jelena Bowina
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Sieger (Doppel) SimbabweSimbabwe Cara Black
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Turnier-Supervisor Pam Whytcross
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Laura Granville (49)
Spielervertreter ThailandThailand Tamarine Tanasugarn
Stand: 2. Juli 2013

Die Toray Pan Pacific Open 2004 waren ein WTA-Tennis-Hallenteppichplatzturnier für Frauen in Tokio. Es war als Turnier der Tier-I-Kategorie Teil der WTA Tour 2004. Das Turnier fand vom 31. Januar bis 8. Februar 2004 statt.

Im Einzel gewann Lindsay Davenport gegen Magdalena Maleewa mit 6:4 und 6:1. Im Doppel gewann die Paarung Cara Black / Rennae Stubbs mit 6:0 und 6:1 gegen Jelena Lichowzewa / Magdalena Maleewa.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die Toray Pan Pacific Open 2004 fand vom 31. Januar bis 2. Februar 2004 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze für das Einzel und ein Qualifikationsplatz für das Doppel, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams Viertelfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport Sieg
03. RusslandRussland Jelena Dementjewa Achtelfinale
04. JapanJapan Ai Sugiyama Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chanda Rubin Halbfinale

06. RusslandRussland Nadja Petrowa Rückzug

07. Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Jelena Dokić Halbfinale

08. SlowakeiSlowakei Daniela Hantuchová Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams 6 6  
LL  UkraineUkraine J. Wakulenko 5 3          JapanJapan S. Obata 3 4    
   JapanJapan S. Obata 7 6       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams      
   JapanJapan S. Asagoe 4 65         5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin w. o.    
Q  JapanJapan A. Morigami 6 7       Q  JapanJapan A. Morigami 5 7 3
Q  ItalienItalien R. Grande 3 0       5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin 7 63 6  
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin 6 6       5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin      
         BulgarienBulgarien M. Maleewa w. o.    
  4  JapanJapan A. Sugiyama 6 6  
Q  BelgienBelgien E. Callens 6 6       Q  BelgienBelgien E. Callens 3 3    
   RusslandRussland L. Krasnoruzkaja 3 4       4  JapanJapan A. Sugiyama 1 1  
   BulgarienBulgarien M. Maleewa 4 6 6          BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 6 2 3        BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Granville 7 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Granville 1 3    
LL  RusslandRussland A. Schidkowa 5 2          BulgarienBulgarien M. Maleewa 4 1  
7  Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro J. Dokić 3 7 6       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6  
WC  SimbabweSimbabwe C. Black 6 65 1     7  Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro J. Dokić 7 62 6
   ThailandThailand T. Tanasugarn 68 3       Q  SlowakeiSlowakei J. Husárová 67 7 1  
Q  SlowakeiSlowakei J. Husárová 7 6       7  Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro J. Dokić 6 6  
WC  China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng 4 3         SR  RusslandRussland T. Panowa 1 1    
SR  RusslandRussland T. Panowa 6 6       SR  RusslandRussland T. Panowa 7 6  
  3  RusslandRussland J. Dementjewa 65 3    
    7  Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro J. Dokić 1 0  
8  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 6 67 7       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6    
   AustralienAustralien A. Molik 1 7 5     8  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 7 6  
WC  JapanJapan Y. Yoshida 1 1          RusslandRussland M. Scharapowa 66 1    
   RusslandRussland M. Scharapowa 6 6       8  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 2 2  
   Venezuela 1954Venezuela M. Vento-Kabchi 6 7         2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6    
   RusslandRussland J. Lichowzewa 3 65          Venezuela 1954Venezuela M. Vento-Kabchi 2 1  
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6    
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Halbfinale
02. SudafrikaSüdafrika Liezel Huber
JapanJapan Ai Sugiyama
Viertelfinale
03. SimbabweSimbabwe Cara Black
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Sieg
04. RusslandRussland Jelena Lichowzewa
BulgarienBulgarien Magdalena Maleewa
Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
6 6          
   SlowenienSlowenien T. Križan
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
1 0       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
6 7    
   JapanJapan N. Miyagi
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Reeves
2 6 1      ItalienItalien R. Grande
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh L. Janet
2 64    
   ItalienItalien R. Grande
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh L. Janet
6 3 6       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
6 3 4  
3  SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien R. Stubbs
7 6       3  SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien R. Stubbs
2 6 6  
LL  RusslandRussland A. Schidkowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
5 3       3  SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien R. Stubbs
2 6 6  
   RusslandRussland J. Dementjewa
 RusslandRussland L. Krasnoruzkaja
4 6 3      Venezuela 1954Venezuela M. Vento-Kabchi
 IndonesienIndonesien A. Widjaja
6 2 2  
   Venezuela 1954Venezuela M. Vento-Kabchi
 IndonesienIndonesien A. Widjaja
6 4 6       3  SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6  
   Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro J. Dokić
 SlowakeiSlowakei J. Husárová
2 4       4  RusslandRussland J. Lichowzewa
 BulgarienBulgarien M. Maleewa
0 1  
Q  IndonesienIndonesien W. Prakusya
 ThailandThailand T. Tanasugarn
6 6       Q  IndonesienIndonesien W. Prakusya
 ThailandThailand T. Tanasugarn
2 5      
WC  JapanJapan M. Saeki
 JapanJapan Y. Yoshida
6 4 2   4  RusslandRussland J. Lichowzewa
 BulgarienBulgarien M. Maleewa
6 7    
4  RusslandRussland J. Lichowzewa
 BulgarienBulgarien M. Maleewa
4 6 6       4  RusslandRussland J. Lichowzewa
 BulgarienBulgarien M. Maleewa
4 6 6
   BelgienBelgien E. Callens
 SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
0 62       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Morariu
6 3 4  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Morariu
6 7       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Morariu
6 6    
   JapanJapan S. Asagoe
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Tu
2 2     2  SudafrikaSüdafrika L. Huber
 JapanJapan A. Sugiyama
4 2    
2  SudafrikaSüdafrika L. Huber
 JapanJapan A. Sugiyama
6 6      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]