Toray Pan Pacific Open 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toray Pan Pacific Open 2017
Logo des Turniers „Toray Pan Pacific Open 2017“
Datum 18.9.2017 – 24.9.2017
Auflage 42
Navigation 2016 ◄ 2017 ► 2018
WTA Tour
Austragungsort Tokio
JapanJapan Japan
Turniernummer 1056
Kategorie WTA Premier
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 28E/32Q/16D
Preisgeld 885.800 US$
Finanz. Verpflichtung 1.000.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) DanemarkDänemark Caroline Wozniacki
Vorjahressieger (Doppel) IndienIndien Sania Mirza
TschechienTschechien Barbora Strýcová
Sieger (Einzel) DanemarkDänemark Caroline Wozniacki
Sieger (Doppel) SlowenienSlowenien Andreja Klepač
SpanienSpanien María José Martínez Sánchez
Stand: 16. September 2017

Die Toray Pan Pacific Open 2017 waren ein Damentennisturnier in Japans Hauptstadt Tokio. Das Hartplatzturnier der Kategorie Premier war Teil der WTA Tour 2017 und fand vom 18. bis 24. September 2017 parallel zu den Guangzhou International Women’s Open in Guangzhou und den Korea Open in Seoul statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für das Toray Pan Pacific Open 2017 fand vom 16. bis 18. September 2017 statt. Ausgespielt wurden vier Plätze für das Hauptfeld im Einzel.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Garbiñe Muguruza Halbfinale
02. TschechienTschechien Karolína Plíšková Viertelfinale
03. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki Sieg
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Johanna Konta Achtelfinale

05. SlowakeiSlowakei Dominika Cibulková Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
06. PolenPolen Agnieszka Radwańska Rückzug

07. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Halbfinale

08. FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic 1. Runde

09. FrankreichFrankreich Caroline Garcia Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  SpanienSpanien G. Muguruza 6 6
Q  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh 6 1 1      Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 4 0  
 Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 2 6 6     1  SpanienSpanien G. Muguruza 6 6
WC  JapanJapan K. Nara 2 6 6       9  FrankreichFrankreich C. Garcia 2 4  
 KasachstanKasachstan J. Putinzewa 6 4 2     WC  JapanJapan K. Nara 1 3
LL  WeissrusslandWeißrussland A. Sasnowitsch 4 3     9  FrankreichFrankreich C. Garcia 6 6  
9  FrankreichFrankreich C. Garcia 6 6     1  SpanienSpanien G. Muguruza 2 0
      3  DanemarkDänemark C. Wozniacki 6 6  
  3  DanemarkDänemark C. Wozniacki 4 6 6
WC  JapanJapan R. Ozaki 2 65      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 6 1 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 6 7     3  DanemarkDänemark C. Wozniacki 3 7 3
 TschechienTschechien K. Siniaková 1 6 6       5  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 6 65 1r  
Q  TschechienTschechien J. Čepelová 6 3 4      TschechienTschechien K. Siniaková 2 2
 SpanienSpanien C. Suárez Navarro 3 3     5  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 6 6  
5  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 6 6     3  DanemarkDänemark C. Wozniacki 6 7
8  FrankreichFrankreich K. Mladenovic 0 0        RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 0 5
 China VolksrepublikVolksrepublik China Q. Wang 6 6      China VolksrepublikVolksrepublik China Q. Wang 4 6 2
 RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 4 6 6      RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 6 4 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Bellis 6 0 4      RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 5 6 6
 SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 64 62        TschechienTschechien B. Strýcová 7 3 1  
 TschechienTschechien B. Strýcová 7 7      TschechienTschechien B. Strýcová 7 7
  4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 5 65  
     RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 6 64 6
7  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6       7  DeutschlandDeutschland A. Kerber 0 7 4  
 JapanJapan N. Ōsaka 3 4     7  DeutschlandDeutschland A. Kerber 7 6
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Brengle 6 2 4      RusslandRussland D. Kassatkina 65 3  
 RusslandRussland D. Kassatkina 3 6 6     7  DeutschlandDeutschland A. Kerber 7 7
Q  PolenPolen M. Linette 2 6 7       2  TschechienTschechien Ka. Plíšková 65 5  
 AustralienAustralien D. Gawrilowa 6 0 63     Q  PolenPolen M. Linette 2 1
  2  TschechienTschechien Ka. Plíšková 6 6  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
1. Runde
02. KanadaKanada Gabriela Dabrowski
China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yifan
Halbfinale
03. PolenPolen Alicja Rosolska
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Viertelfinale
04. SlowenienSlowenien Andreja Klepač
SpanienSpanien María José Martínez Sánchez
Sieg

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
68 6 [11]        
 JapanJapan K. Nara
 JapanJapan R. Ozaki
7 1 [13]      JapanJapan K. Nara
 JapanJapan R. Ozaki
1 4  
 AustralienAustralien D. Gawrilowa
 RusslandRussland D. Kassatkina
1 7 [10]    AustralienAustralien D. Gawrilowa
 RusslandRussland D. Kassatkina
6 6  
 UkraineUkraine L. Kitschenok
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 5 [7]        AustralienAustralien D. Gawrilowa
 RusslandRussland D. Kassatkina
6 3 [10]  
3  PolenPolen A. Rosolska
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 6      JapanJapan M. Ninomiya
 TschechienTschechien R. Voráčová
2 6 [7]  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Atawo
 KroatienKroatien D. Jurak
4 4     3  PolenPolen A. Rosolska
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
5 6 [5]  
WC  JapanJapan M. Ōsaka
 JapanJapan N. Ōsaka
5 4    JapanJapan M. Ninomiya
 TschechienTschechien R. Voráčová
7 1 [10]  
 JapanJapan M. Ninomiya
 TschechienTschechien R. Voráčová
7 6        AustralienAustralien D. Gawrilowa
 RusslandRussland D. Kassatkina
3 2
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Melichar
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
4 1     4  SlowenienSlowenien A. Klepač
 SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez
6 6
 JapanJapan E. Hozumi
 JapanJapan M. Katō
6 6      JapanJapan E. Hozumi
 JapanJapan M. Katō
3 5    
 JapanJapan S. Aoyama
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yang
0 3   4  SlowenienSlowenien A. Klepač
 SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez
6 7  
4  SlowenienSlowenien A. Klepač
 SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez
6 6       4  SlowenienSlowenien A. Klepač
 SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez
7 3 [10]
 RumänienRumänien R. Olaru
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
6 7     2  KanadaKanada G. Dabrowski
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
5 6 [3]  
 UkraineUkraine N. Kitschenok
 AustralienAustralien An. Rodionowa
4 5      RumänienRumänien R. Olaru
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
0 6 [7]  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Duan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh
5 6 [6]   2  KanadaKanada G. Dabrowski
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
6 3 [10]  
2  KanadaKanada G. Dabrowski
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
7 4 [10]    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]