Torch (Browser)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Torch
Basisdaten

Entwickler Torch Media
Erscheinungsjahr 2012
Aktuelle Version 60.0[1]
(18.01.2017)
Betriebssystem Windows ab Windows XP
Kategorie Webbrowser
deutschsprachig ja
torchbrowser.com

Torch ist ein kostenloser Webbrowser für Windows des Unternehmens Torch Media, der auf dem Chromium-Projekt basiert. Das Besondere am Browser ist, dass er zusätzliche Funktionen integriert hat, die dem Nutzer das Surfen erleichtern sollen.[2]

Am 18. Juni 2013 verkündete Torch, dass zehn Millionen aktive Nutzer ihren Browser benutzen.[3]

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Unterschied zu anderen Browsern liegt nur in den Erweiterungen, die der Browser mitbringt. Mithilfe der Erweiterung Media Grabber können Videos sowie deren Audiospur herunterladen werden. Torch Games bietet eine Auswahl an kostenlosen Browserspielen an. Der Dienst Torch Musik stellt Musikvideos von YouTube in einer übersichtlichen Oberfläche bereit. Durch Torch Torrent können Torrents direkt im Browser heruntergeladen werden. Der Browser bringt auch den Torch Player mit; dieser kann Videos und Musik im Browser öffnen und auch diese anzeigen, wenn diese sich gerade im Download befinden. Durch Torch Facelift ist es den Nutzern möglich, ihrer Facebook-Seite ein eigenes Design zu verpassen.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]
  2. Torch Web Browser. Abgerufen am 19. Juli 2016.
  3. Frederic Lardinois: Torch Browser Passes 10 Million Monthly Active Users, Adds Download Accelerator, Updates Torch Music Service. In: TechCrunch. Abgerufen am 19. Juli 2016.
  4. Torch Web Browser - Your All in One Internet Browser. In: Torch Browser. Abgerufen am 19. Juli 2016.