Torneo de las Américas 1993

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Torneo de las Américas 1993 (Premundial)
englisch 1993 Tournament of the Americas
6. Basketball-Amerikameisterschaft
Anzahl Nationen 10 (von 41 Bewerbern)
FIBA Amerikameister Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (2. Titel)
Austragungsort Puerto RicoPuerto Rico San Juan
Eröffnungsspiel 28. August 1993
Endspiel 5. September 1993
Spiele   32

Das Torneo de las Américas 1993 (englisch The 1993 Tournament of the Americas) ist die sechste Auflage der Basketball-Amerikameisterschaft und fand vom 28. August bis 5. September 1993 in der puerto-ricanischen Hauptstadt San Juan statt. Bei dem Turnier ging es um die Qualifikation für die Basketball-Weltmeisterschaft 1994. Im Nachhinein wurde das Turnier in die Reihe der Amerikameisterschaften aufgenommen und zählte als Kontinentalmeisterschaft für nationale Auswahlmannschaften der Herren des Kontinentalverbands FIBA Amerika. Von den zehn teilnehmenden Mannschaften qualifizierten sich die vier Teilnehmer des Halbfinales direkt für die Weltmeisterschaften. Da die Vereinigten Staaten als Olympiasieger bereits für die Weltmeisterschaften qualifiziert waren, hätte noch eine weitere Mannschaft die Möglichkeit zur Qualifikation, sofern die Vereinigten Staaten das Halbfinale erreichten. In diesem Fall entschied in der Platzierungsrunde das Spiel um Platz 5 über den letzten Startplatz für die Weltmeisterschaft.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regionale Qualifikation nach den Subzonen des Kontinentalverbands. Neben den beiden Nationalmannschaften der nordamerikanischen Subzone nahmen die vier Halbfinalisten der zentral- und südamerikanischen Meisterschaften teil, zu denen auch der Gastgeber Puerto Rico als Sieger der Centrobasket 1993 gehörte.

Nordamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentralamerika & Karibik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico (Gastgeber & Sieger Centrobasket 1993)
  • KubaKuba Kuba (Finalist Centrobasket 1993)
  • PanamaPanama Panama (Bronzemedaille Centrobasket 1993)
  • Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik (Halbfinalist Centrobasket 1993)

Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • BrasilienBrasilien Brasilien (Sieger Campeonato Sudamericano 1993)
  • ArgentinienArgentinien Argentinien (Finalist Campeonato Sudamericano 1993)
  • Venezuela 1954Venezuela Venezuela (Bronzemedaille Campeonato Sudamericano 1993)
  • UruguayUruguay Uruguay (Vierter Campeonato Sudamericano 1993)

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Turnier wurde eine Vorrunde in zwei Gruppen zu je fünf Mannschaften als Rundenturnier ausgetragen. Die beiden am schlechtesten platzierten Mannschaften der Vorrunde schieden anschließend aus dem Turnier aus, während die anderen Mannschaften im K.-o.-System weiterspielten. Die Paarungen des Viertelfinales wurden über Kreuz durch die Platzierungen der Vorrunde bestimmt. Während die vier Gewinner des Viertelfinales direkt für die Weltmeisterschaften qualifiziert waren und die Medaillen untereinander ausspielten, spielten die Verlierer der Viertelfinalspiele einen fünften Teilnehmer der Weltmeisterschaft aus, sofern die Vereinigten Staaten das Halbfinale der Medaillenrunde erreichten. In diesem Fall erhielt der Gewinner der Platzierungsrunde einen weiteren Startplatz bei der Weltmeisterschaft 1994.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Vorrunde fand zwischen dem 28. August und dem 1. September 1993 statt.

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nation Sp S N P+ P- BrasilienBrasilien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten PanamaPanama Venezuela 1954Venezuela Dominikanische RepublikDominikanische Republik
1. BrasilienBrasilien Brasilien 4 3 1 354 344 101:91 86:75 83:98 84:80
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 3 1 391 384 91:101 101:99 97:85 102:99
3. PanamaPanama Panama 4 2 2 343 346 75:86 99:101 80:76 89:83
4. Venezuela 1954Venezuela Venezuela 4 2 2 344 338 98:83 85:97 76:80 85:78
5. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 4 0 4 340 360 80:84 99:102 83:89 78:85

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nation Sp S N P+ P- ArgentinienArgentinien Puerto RicoPuerto Rico KanadaKanada KubaKuba UruguayUruguay
1. ArgentinienArgentinien Argentinien 4 3 1 351 335 72:78 93:83 92:84 94:90
2. Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 4 3 1 392 292 78:72 76:79 110:79 128:62
3. KanadaKanada Kanada 4 3 1 355 345 83:93 79:76 91:90 102:86
4. KubaKuba Kuba 4 1 3 343 369 84:92 79:110 90:91 90:76
5. UruguayUruguay Uruguay 4 0 4 314 414 90:94 62:128 86:102 76:90

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Finalrunde wurden im K.-o.-System ausgetragen. Die Gewinner der Spiele im Viertelfinale waren direkt für die Weltmeisterschaften qualifiziert und spielten anschließend die Medaillen aus. Die Verlierer der Spiele im Viertelfinale spielten in einer Platzierungsrunde um die weiteren Platzierungen. Bei Erreichen der Medaillenrunde durch die Mannschaft der Vereinigten Staaten erhielt der Gewinner der Platzierungsrunde als Fünfter des Turniers einen weiteren Startplatz bei der Weltmeisterschaft.

Medaillenrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale
3. September
Halbfinale
4. September
Finale
5. September
                           
  A1  BrasilienBrasilien Brasilien 99  
B4  KubaKuba Kuba 88  
  A1  BrasilienBrasilien Brasilien 97  
  B2  Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 111  
A3  PanamaPanama Panama 73
B2  Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 90  
  B2  Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 95
  A2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 109
A2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 87  
B3  KanadaKanada Kanada 73  
A2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 123
Spiel um Platz 3
  B1  ArgentinienArgentinien Argentinien 107  
A4  Venezuela 1954Venezuela Venezuela 82 A1  BrasilienBrasilien Brasilien 91
  B1  ArgentinienArgentinien Argentinien 93   B1  ArgentinienArgentinien Argentinien 98

Platzierungsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale
4. September
    Spiel um Platz 5
5. September
                 
 
  B4  KubaKuba Kuba 96  
  A3  PanamaPanama Panama 83    
      B4  KubaKuba Kuba 103
      A4  Venezuela 1954Venezuela Venezuela 98
  B3  KanadaKanada Kanada 86      
  A4  Venezuela 1954Venezuela Venezuela 94      
  Spiel um Platz 7
 
  A3  PanamaPanama Panama 90
  B3  KanadaKanada Kanada 96

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]