Toronto International Film Festival 2022

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toronto International Film Festival logo.svg
TIFFBellLightbox2.JPG
Sitz und Veranstaltungsort des TIFF ist der Festival Tower, der auch unter dem Namen Bell Lightbox bekannt ist.

Das 47. Toronto International Film Festival fand von 8. bis 18. September 2022 statt. Wie in früheren Jahren erfolgten Vorstellungen in der TIFF Bell Lightbox, in der Roy Thomson Hall, im Princess of Wales Theatre, im Scotiabank Theatre und erstmals auch im Royal Alexandra Theatre.[1]

Filme und Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den frühzeitig angekündigten Filmen, die bei der 47. Ausgabe ihre Premiere feiern sollen, zählen Bros von Nicholas Stoller, Brother von Clement Virgo, Die Fabelmans von Steven Spielberg, Glass Onion: A Knives Out Mystery von Rian Johnson, My Policeman von Michael Grandage, On the Come Up von Sanaa Lathan und The Woman King von Gina Prince-Bythewood.[2][3][4][5][6][7][8]

Eröffnet wurde das Filmfestival am 9. September 2022 mit dem Filmdrama The Swimmers von Sally El Hosaini mit Matthias Schweighöfer in einer der Hauptrollen.[9] Als Abschlussfilm wurde die Filmbiografie Dalíland von Mary Harron ausgewählt, in der Ben Kingsley den spanischen Maler Salvador Dalí spielt.[10]

Die übrigen Filme, die im Rahmen der Gala Presentations und der Special Presentations gezeigt wurden, wurden am 28. Juli 2022 bekanntgegeben.[11][12] Anfang August 2022 erfolgte die Bekanntgabe der Filme der Platform-Sektion[13] und aus den Sektionen Discovery, Wavelengths und Midnight Madness.[14] Zu den Filmen mit deutscher Beteiligung, die in diesen Sektionen gezeigt wurden, gehören Runner von Marian Mathias, Return to Seoul von Davy Chou, Pacifiction von Albert Serra, Snow and the Bear von Selcen Ergun und The Taste of Apples is Red von Ehab Tarabieh. Vorgestellte Schweizer Beiträge sind Unrueh von Cyril Schäublin, Something You Said Last Night von Luis De Filippis und De Humani Corporis Fabrica von Véréna Paravel und Lucien Castaing-Taylor.

Am 10. August 2022 wurden die Serienformate bekanntgegeben, die im Primetime Program gezeigt wurden.[15] Darunter befindet sich auch die deutsch-US-amerikanische Netflix-Serie 1899. An diesem Tag wurden auch die kanadischen Produktionen bekanntgegeben, die in verschiedenen Sektionen gezeigt wurden. Zu diesen zählen 752 Is Not a Number von Babak Payami, Buffy Sainte-Marie: Carry It On von Madison Thomas, Coyote von Katherine Jerkovic, Ever Deadly von Chelsea McMullan und Tanya Tagaq, The Maiden von Graham Foy, Stellar von Darlene Naponse, The Swearing Jar von Lindsay MacKay und To Kill a Tiger von Nisha Pahuja.[16]

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gala Presentations[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Special Presentations[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archie renaux tiff 2022.jpg

Archie Renaux bei der Prem­iere von Catherine Called Birdy

Kelvin Harrison Jr. on the Red Carpet for the 2022 TIFF Premiere of Chevalier (52358887521).jpg

Kelvin Harrison Jr. bei der Premiere von Chevalier

Gabriel LaBelle at the 2022 TIFF Premiere of The Fabelmans (52359190764).jpg

Gabriel LaBelle bei der Premiere von Die Fabelmans

Contemporary World Cinema[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Discovery[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aristotle and Dante Discover the Secrets of the Universe – Aitch Alberto
  • Baby Ruby – Bess Wohl
  • CarmenBenjamin Millepied
  • Daughter of Rage (La Hija de todas las Rabias) – Laura Baumeister
  • A Gaza Weekend – Basil Khalil
  • Kar ve Ayi (Snow and the Bear) – Selcen Ergun
  • I Like Movies – Chandler Levack
  • The InspectionElegance Bratton
  • A Long Break – Davit Pirtskhalava
  • Ohne Rückkehr (Retour à Seoul / Return to Seoul) – Davy Chou
  • Pussy – Joseph Amenta
  • Rosie – Gail Maurice
  • Runner – Marian Mathias
  • Shimoni – Angela Wanjiku Wamai
  • Something You Said Last Night – Luis De Filippis
  • Susie Searches – Sophie Kargman
  • Sweet As – Jub Clerc
  • The Taste of Apples is Red – Ehab Tarabieh
  • This Place – V. T. Nayani
  • Until Branches Bend – Sophie Jarvis
  • Ustyrlig (Unruly) – Malou Reymann
  • When Morning Comes – Kelly Fyffe-Marshall
  • The Young Arsonists – Sheila Pye

Wavelengths[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Concrete Valley – Antoine Bourges
  • De Humani Corporis Fabrica – Véréna Paravel und Lucien Castaing-Taylor
  • Dry Ground Burning (Mato Seco em Chamas) – Joana Pimenta und Adirley Queirós
  • Horse Opera – Moyra Davey
  • Irrlicht (Will-o’-the-Wisp / Fogo-Fátuo) – João Pedro Rodrigues
  • Pacifiction (Pacifiction – Tourment sur les îles)Albert Serra
  • Queens of the Qing Dynasty – Ashley McKenzie
  • Unrueh (Unrest)Cyril Schäublin

Midnight Madness[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platform[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TIFF Docs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Primetime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Sektion Primetime wurden neue Fernsehserien oder neue Folgen daraus vorgestellt.[15]

  • 1899 – Showrunner: Baran bo Odar und Jantje Friese[18]
  • Dear Mama – Allen Hughes
  • The Handmaid’s Tale, Staffel 5 – Bruce Miller und Elisabeth Moss
  • High School – Clea DuVall und Laura Kittrell
  • The Kingdom Exodus – Lars von Trier
  • LIDO TV – Lido Pimienta und Sean O'Neill
  • Mystery Road: Origin – Dylan River

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Toronto International Film Festival 2022 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Toronto International Film Festival announces official screening venues for its 47th edition. In: tiff.net, 1. April 2022.
  2. 'Bros', gay rom-com written by Billy Eichner, to premiere at TIFF. In: thestar.com, 15. Juli 2022.
  3. Barry Hertz: TIFF to host world premiere of Clement Virgo’s buzzy adaptation of Scarborough-set novel Brother. In: theglobeandmail.com, 6. Juli 2022.
  4. Zack Sharf: Steven Spielberg’s 'The Fabelmans' to World Premiere at TIFF, His First Appearance at the Fest. In: Variety, 22. Juli 2022.
  5. Barry Hertz: Daniel Craig’s Netflix thriller Glass Onion: A Knives Out Mystery to have world premiere at TIFF 2022. In: theglobeandmail.com, 29. Juni 2022.
  6. Brent Lang: Harry Styles Drama 'My Policeman' to World Premiere at Toronto Film Festival. In: Variety, 21. Juli 2022.
  7. 'Succession' actress Sanaa Lathan’s 'On The Come Up' to debut at TIFF. In: thestar.com, 13. Juli 2022.
  8. Brent Lang: 'The Woman King', Historical Epic With Viola Davis, to Premiere at Toronto Film Festival. In: Variety, 19. Juli 2022.
  9. Heike Angermaier: Toronto eröffnet mit "The Swimmers".< In: Blickpunkt:Film, 27. Juli 2022.
  10. Christian Zilko: TIFF Reveals Mary Harron’s ‘Dalíland’ as Closing Night Film. In: indiewire.com, 9. August 2022.
  11. Kate Erbland und Eric Kohn: TIFF 2022 Lineup Includes 'The Whale', 'Women Talking', 'Empire of Light', and Many More. In: indiewire.com, 28. Juli 2022.
  12. Brent Lang: Toronto Film Festival Unveils Lineup Featuring New Works From Sam Mendes, Tyler Perry, Darren Aronofsky, Sarah Polley. In: Variety, 28. Juli 2022.
  13. Anthony D'Alessandro: Frances O’Connor’s Feature Directorial Debut 'Emily' Among 10 World Premieres In Toronto’s Platform Lineup. In: 3. August 2022.
  14. Anthony D'Alessandro: Toronto Unveils Discovery & Wavelengths Sections; Midnight Madness Opening Includes Roku’s 'Weird: The Al Yankovic Story'. In: deadline.com, 4. August 2022.
  15. a b Max Goldbart: Netflix’s '1899', 'The Handmaid’s Tale' Season Five & Lars Von Trier’s 'The Kingdom Exodus' Lead TIFF Primetime Program Competition. In: deadline.com, 10. August 2022.
  16. Pat Mullen: TIFF Announces Canadian Films for 2022 Festival. In: thatshelf.com, 10. August 2022.
  17. a b Steven Prusakowski: TIFF Docs and Contemporary World Cinema Sections Announced. In: awardsradar.com, 17. August 2022.
  18. Michael Müller: Netflix-Serie "1899" feiert Weltpremiere in Toronto. In: Blickpunkt:Film, 10. August 2022.
  19. https://www.cineuropa.org/en/newsdetail/430799
  20. Pete Hammond: Steven Spielberg’s 'The Fabelmans' Wins Toronto Film Festival People’s Choice Award. In: deadline.com, 18. September 2022.
  21. Jochen Müller: TIFF ehrt Sam Mendes. In: Blickpunkt:Film, 17. August 2022.
  22. 'Hunger Games' Director Francis Lawrence to Helm Netflix 'BioShock' Feature – Film News in Brief. In: Variety, 22. August 2022.
  23. https://tiff.net/press/news/tiff-announces-2022-tiff-tribute-award-honourees
  24. Joey Nolfi: 'Everything Everywhere All at Once' star Michelle Yeoh scores big pre-Oscars award. In: Entertainment Weekly, 29. August 2022.