Tossiat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tossiat
Tossiat (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Ain (01)
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Kanton Ceyzériat
Gemeindeverband Bassin de Bourg-en-Bresse
Koordinaten 46° 9′ N, 5° 19′ OKoordinaten: 46° 9′ N, 5° 19′ O
Höhe 244–501 m
Fläche 10,17 km²
Einwohner 1.355 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 133 Einw./km²
Postleitzahl 01250
INSEE-Code
Website www.tossiat.com

Mairie Tossiat

Tossiat ist eine französische Gemeinde mit 1.355 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Kanton Ceyzériat im Arrondissement Bourg-en-Bresse.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 55 Kilometer nordöstlich von Lyon und 65 Kilometer westlich von Genf am Fluss Reyssouze, in den an der nordwestlichen Gemeindegrenze der Zufluss Leschère einmündet. Nachbargemeinden sind Revonnas im Nordosten, Journans im Osten, Saint-Martin-du-Mont im Südosten und Süden, Certines im Westen und Montagnat im Nordwesten. Der Ort wird vom Oberlauf des Flusses Reyssouze durchquert, im Westen des Gemeindegebietes verläuft die Autobahn A40 in Nord-Süd-Richtung.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Marcel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tossiat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien