Total (Feuerschutz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TOTAL Feuerschutz GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1912
Sitz Ladenburg
Leitung Jürgen Joseph, Keith Andrew Taylor
Branche Brandschutztechnik
Website www.total-feuerschutz.de

Die TOTAL Feuerschutz GmbH ist als Hersteller von Feuerlöschern in Deutschland bekannt. Das Unternehmen fertigt und vertreibt tragbare und fahrbare Feuerlöscher, individuelle Löschsysteme und Löschmittel.

Geschichte[Bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Die (interessante!) Unternehmensgeschichte zwischen 1932 und 1990 fehlt leider.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Gegründet als „Internationale Feuerlösch-Gesellschaft mbH“ präsentierte die spätere TOTAL-Gesellschaft im Jahre 1912 in Berlin den ersten „Schnell-Trocken-Feuerlöscher“.

Dieses Löschgerät wurde 1912 durch das kaiserliche Patentamt in Berlin unter der Patentnummer „277836 v. z. B. 1912 Druckgasfeuerlöscher mit einem als Druckmittel dienenden Löschgas“ patentiert. Es kann als Vorläufer aller modernen, mobilen Feuerlöscher angesehen werden und revolutionierte damit die Brandbekämpfung.[1]

Auch das Komet-Verfahren zur Herstellung von Löschschaum, 1932 durch Clemens Wagner patentiert, wurde durch Total weiterentwickelt.[2]

Seit 1990 wurde das Unternehmen vom Vertrieb über Händler auf Direktvertrieb umgestellt. 1994 wurden die Feuerlöschgeräte GmbH Neuruppin (FLN) übernommen, 1998 folgten die Geschäftsanteile der Neuhaus Feuerlöschgeräte GmbH.

Das Unternehmen gehört heute zur Tyco International.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Erfindung Feuerlöscher, Steffen Lausmann auf Feuerwehr-Villingen.de
  2. 'Löschschaum damals und heute' Feuerwehr-Magazin Sonderheft 2006 "Brandbekämpfung mit Schaum", Seite 9
  3. Total Feuerschutz - Firmengeschichte, http://www.total-feuerschutz.de/