Totenkopfhusaren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Totenkopfhusaren hießen in der deutschen Umgangssprache seit dem 18. Jahrhundert wegen eines Totenkopfsymbols an der Pelzmütze folgende Regimenter der preußischen Armee:

Die Militärtradition der preußischen Totenkopfhusaren wird weitergepflegt von den

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.