Tour Saint-Martin (Molondin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tour Saint-Martin
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Molondin
Kanton: Waadt
Staat: Schweiz
Höhenlage: 619 m
Koordinaten: 46° 46′ 31,4″ N, 6° 45′ 32,9″ O; CH1903: 548105 / 180695
Verwendung: Aussichtsturm
Zugänglichkeit: Aussichtsturm öffentlich zugänglich
Turmdaten
Bauzeit: 1240
Bauherr: Lehnsherren von
St-Martin-du-Chêne
Baustoff: Gemauert
Gesamthöhe: 22 m
Aussichts­plattform: 20 m
Positionskarte
Tour Saint-Martin (Kanton Waadt)
Tour Saint-Martin (548105 / 180695)
Tour Saint-Martin
Lokalisierung von Kanton Waadt in Schweiz

Der Tour Saint-Martin ist ein Aussichtsturm auf 619 m ü. M. in der Gemeinde Molondin im Schweizer Kanton Waadt.

Situation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 1240 als Wehrturm errichtete Bauwerk ist 22 Meter hoch und ist neben einigen Resten der Festungsmauer der einzige Zeuge einer im Mittelalter bedeutenden Ortschaft.

105 Treppenstufen führen zur Aussichtsplattform in 20 Meter Höhe. Von der Plattform aus bietet sich eine Aussicht auf die Dörfer der Umgebung und den Jura.

Der Turm steht seit 1911 unter Denkmalschutz und wurde 1965 restauriert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

360° Panorama vom Tour Saint-Martin