Tour Total Coupole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tour Total Coupole
Tour Total, Tour Elf, Tour Total-Fina-Elf
Tour Total Coupole
Gebäude (2018)
Basisdaten
Ort: Courbevoie, La Défense, Frankreich
Bauzeit: 1982–1985
Status: Erbaut
Architekt: WZMH Architects, Roger Saubot
Koordinaten: 48° 53′ 34,9″ N, 2° 14′ 36,1″ OKoordinaten: 48° 53′ 34,9″ N, 2° 14′ 36,1″ O
Tour Total Coupole (Frankreich)
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büro
Technische Daten
Höhe: 187 m
Höhe bis zur Spitze: 190 m
Höhe bis zum Dach: 187 m
Etagen: 48
Nutzungsfläche: 130.000 m²
Baustoff: Beton, Stahl, Glas
Anschrift
Stadt: Courbevoie
Land: Frankreich

Tour Total Coupole (von 1985 bis 1999 als Tour Elf und von 1999 bis 2003 als Tour Total-Fina-Elf benannt, vereinfachend auch Tour Total genannt) ist der Name eines Wolkenkratzers im Pariser Vorort Courbevoie in der Bürostadt La Défense. Der 187 Meter hohe und 1985 fertiggestellte Büroturm gehört zu den höchsten Frankreichs und wird vom französischen Energiekonzern TotalEnergies genutzt.

Der Büroturm ist mit der Métrostation La Défense und dem Bahnhof La Défense an den öffentlichen Nahverkehr im Großraum Paris angebunden.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 17. September 2022 erklomm der 60-jährige Freikletterer Alain Robert die Fassade des Wolkenkratzers ohne Sicherung.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tour Total Coupole – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alain Robert: 60 Jahre alter »Spider-Man« erklimmt 187 Meter hohen Wolkenkratzer. In: Der Spiegel. 18. September 2022, ISSN 2195-1349 (spiegel.de [abgerufen am 18. September 2022]).