Tour de France 2005/9. Etappe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ergebnis der 9. Etappe
Etappensieger Michael Rasmussen 4:08:20 h
Zweiter Christophe Moreau + 3:04 min
Dritter Jens Voigt + 3:04 min
Vierter Stuart O’Grady + 6:04 min
Fünfter Philippe Gilbert + 6:04 min
Zwischenstände nach der 9. Etappe
Gelbes Trikot Jens Voigt 32:18:23 h
Zweiter Christophe Moreau + 1:50 min
Dritter Lance Armstrong + 2:18 min
Grünes Trikot Tom Boonen 133 P.
Zweiter Thor Hushovd 128 P.
Dritter Stuart O’Grady 109 P.
Gepunktetes Trikot Michael Rasmussen 88 P.
Zweiter Christophe Moreau 40 P.
Dritter Jens Voigt 37 P.
Weißes Trikot Wladimir Karpez 32:22:54 h
Zweiter Jaroslaw Popowytsch + 0:01 min
Dritter Alejandro Valverde + 1:11 min

Die 9. Etappe der Tour de France 2005 führte von Gérardmer über zahlreiche Hügel der Vogesen nach Mülhausen und war 171 Kilometer lang. Unter anderem mussten die Fahrer den Grand Ballon und den Ballon d'Alsace überwinden. Die letzten rund fünfzig Kilometer vor dem Ziel waren jedoch flach. Genau 100 Jahre zuvor war der Ballon d'Alsace der erste Berg in der Geschichte der Tour de France gewesen.

„Mann des Tages“ war der Däne Michael Rasmussen aus dem Rabobank-Team, der schon am Vortag vier der fünf Bergwertungen für sich entschieden hatte. Bereits auf den ersten Kilometern nach dem Start ging er in die Offensive. Zwar konnte Dario Cioni zwischenzeitlich zu ihm aufschließen, doch der Italiener wurde beim Aufstieg zum Col de Bussang wieder abgehängt.

Hinter Rasmussen hatte sich zunächst eine Sechsergruppe gebildet. Im Aufstieg zum Ballon d'Alsace machten sich dann Jens Voigt und Christophe Moreau auf die Verfolgung von Rasmussen. Auf der Passhöhe betrug der Rückstand des Duos 4:20 Minuten, während das Hauptfeld mit allen Favoriten auf den Gesamtsieg bereits 9:30 Minuten zurücklag.

Zwanzig Kilometer vor dem Ziel musste Voigt wegen eines Defekts kurz anhalten, konnte aber wieder zu Moreau aufschließen, welcher auf ihn gewartet hatte. Rasmussen verlor zwar etwas Zeit, erreichte aber das Ziel mit über drei Minuten Vorsprung auf Voigt und Moreau, das Feld folgte weitere drei Minuten später. Somit konnte Voigt das Gelbe Trikot von Lance Armstrong übernehmen, während Rasmussen seinen Vorsprung im Bergklassement weiter ausbaute.

Ankunft in Mülhausen
Radfahrer am Ziel

Zwischensprints[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Zwischensprint in Husseren-Wesserling (87,5 km)

Erster Dario Cioni, 6 P. und 6 s
Zweiter Michael Rasmussen, 4 P. und 4 s
Dritter Jens Voigt, 2 P. und 2 s

2. Zwischensprint in Oberbruck (131 km)

Erster Michael Rasmussen, 6 P. und 6 s
Zweiter Jens Voigt, 4 P. und 4 s
Dritter Christophe Moreau, 2 P. und 2 s

3. Zwischensprint in Sentheim (143 km)

Erster Michael Rasmussen, 6 P. und 6 s
Zweiter Jens Voigt, 4 P. und 4 s
Dritter Christophe Moreau, 2 P. und 2 s

Bergwertungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Col de Grosse Pierre Kategorie 3 (6,5 km)

Erster Michael Rasmussen, 4 P.
Zweiter Santiago Botero, 3 P.
Dritter Michael Boogerd, 2 P.
Vierter Stefano Garzelli, 1 P.

Col des Feignes Kategorie 3 (22 km)

Erster Michael Rasmussen, 4 P.
Zweiter Dario Cioni, 3 P.
Dritter Christophe Moreau, 2 P.
Vierter Xabier Zandio, 1 P.

Col de Bramont Kategorie 3 (32,5 km)

Erster Michael Rasmussen, 4 P.
Zweiter Dario Cioni, 3 P.
Dritter Christophe Moreau, 2 P.
Vierter Jens Voigt, 1 P.

Grand Ballon Kategorie 2 (64 km)

Erster Michael Rasmussen, 10 P.
Zweiter Dario Cioni, 9 P.
Dritter Christophe Moreau, 8 P.
Vierter Iñigo Landaluze, 7 P.
Fünfter Jens Voigt, 6 P.
Sechster Alexandre Moos, 5 P.

Col de Bussang Kategorie 3 (98 km)

Erster Michael Rasmussen, 4 P.
Zweiter Dario Cioni, 3 P.
Dritter Christophe Moreau, 2 P.
Vierter Alexandre Moos, 1 P.

Ballon d'Alsace Kategorie 1 (115 km)

Erster Michael Rasmussen, 30 P.
Zweiter Christophe Moreau, 26 P.
Dritter Jens Voigt, 22 P.
Vierter Ángel Vicioso, 18 P.
Fünfter Dario Cioni, 16 P.
Sechster Alexandre Moos, 14 P.
Siebter Xabier Zandio, 12 P.
Achter Iñigo Landaluze, 10 P.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Etape 9 du Tour de France 2005 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien