Tour of Estonia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Tour of Estonia (zu Deutsch: Estland-Rundfahrt) ist ein Etappenrennen in Estland.

Vor der Tour of Estonia gab es zwei estnische Eintagesrennen, den Tartu GP und den Tallinn-Tartu GP, die zu dieser Rundfahrt fusionierten. Dieses Rennen existiert in dieser Form seit 2013. Die Tour of Estonia wird seit 2013 Ende Mai ausgetragen.

Aktuell ist es ein Teil der UCI Europe Tour und ist in der UCI-Kategorie 2.1 eingestuft.

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]