Tour of Hainan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tour of Hainan ist ein Radrennen in China. Gegründet wurde das Etappenrennen 2006 und führte bis 2007 in acht Etappen durch die Insel-Provinz Hainan. Ab 2008 wurde das Rennen auf zehn Etappen erweitert. Von Beginn an war die Rundfahrt Teil der UCI Asia Tour. 2006 zunächst noch mit der Kategorie 2.2, ab 2007 jedoch mit 2.1 eingestuft, zählt die Rundfahrt ab 2009 zur Kategorie 2.HC und gehört damit zu den wichtigsten Rennen der UCI Asia Tour. Damit nahmen auch vermehrt europäische Profis an der Tour of Hainan teil.

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikidata-logo S.svgJahrSiegerZweiterDritter
2006RUS Sergei Alexandrowitsch Kolesnikow JPN Satoshi Hirose JPN Yoshiyuki Abe
2007POL Robert Radosz RUS Roman Gennadijewitsch Klimow SUI Pascal Hungerbühler
2008RUS Boris Ruslanowitsch Schpilewski IRL David McCann POL Błażej Janiaczyk
2009ESP Francisco José Ventoso SLO Grega Bole UKR Witalij Buz
2010KAZ Walentin Iglinski AUS Johnnie Walker RUS Alexei Michailowitsch Markow
2011KAZ Walentin Iglinski RSA Reinardt Janse van Rensburg GER Alexander Schmitt
2012KAZ Dmitri Grusdew KAZ Walentin Iglinski SWE Tobias Ludvigsson
2013NED Moreno Hofland BEL Frédéric Amorison NED Tom Leezer
2014FRA Julien Antomarchi ITA Niccolò Bonifazio KAZ Andrei Seiz
2015ITA Sacha Modolo KAZ Andrei Seiz FRA Julien El-Farès
2016KAZ Alexei Luzenko POL Przemysław Niemiec SLO Matej Mohorič
2017ITA Jacopo Mosca ESP Benjamín Prades LAT Emīls Liepiņš

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]