Tournavaux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tournavaux
Tournavaux (Frankreich)
Tournavaux
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Charlesville-Mézières
Kanton Bogny-sur-Meuse
Gemeindeverband Communauté de communes Meuse et Semoy
Koordinaten 49° 52′ N, 4° 47′ OKoordinaten: 49° 52′ N, 4° 47′ O
Höhe 138–359 m
Fläche 1,55 km2
Einwohner 214 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 138 Einw./km2
Postleitzahl 08800
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Tournavaux

Tournavaux ist eine französische Gemeinde mit 214 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Ardennes in der Region Grand Est; sie gehört zum Arrondissement Charlesville-Mézières und zum Kanton Bogny-sur-Meuse (bis 2015: Kanton Monthermé).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blick auf Tournavaux

Tournavaux liegt nahe der Grenze zu Belgien am Semois in den Ardennen. Umgeben wird Tournavaux von den Nachbargemeinden Monthermé im Norden und Nordwesten, Thilay im Osten, Haulmé im Süden sowie Bogny-sur-Meuse im Westen und Südwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 1872 gehörte Tournavaux zur Gemeinde Haulmé.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 119 133 120 128 120 147 158 179
Quelle: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tournavaux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien