Toyoake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toyoake-shi
豊明市
Toyoake
Geographische Lage in Japan
Toyoake (Japan)
Red pog.svg
Region: Chūbu
Präfektur: Aichi
Koordinaten: 35° 4′ N, 137° 1′ OKoordinaten: 35° 3′ 37″ N, 137° 0′ 37″ O
Basisdaten
Fläche: 23,18 km²
Einwohner: 69.206
(1. Juni 2016)
Bevölkerungsdichte: 2986 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 23229-7
Symbole
Baum: Japanische Zelkove
Blume: Sonnenblume
Rathaus
Adresse: Toyoake City Hall
1-1, Shinta-cho-komochimatsu
Toyoake-shi
Aichi 470-1195
Webadresse: http://www.city.toyoake.aichi.jp
Lage Toyoakes in der Präfektur Aichi
Lage Toyoakes in der Präfektur

Toyoake (jap. 豊明市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Aichi auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Toyoake liegt südöstlich von Nagoya und westlich von Okazaki.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1560 fand hier die Schlacht von Okehazama statt, die den Aufstieg Oda Nobunagas zu einem der drei japanischen Reichseiniger markierte.

Die Stadt Toyoake wurde am 1. August 1972 gegründet.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Toyoake
  • Zug
  • Straße
    • Isewan-Autobahn
    • Nationalstraße 1,23

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Toyoake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Toyoake