Träuschlingsverwandte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Träuschlingsverwandte
Grünspan-Träuschling (Stropharia aeruginosa)

Grünspan-Träuschling (Stropharia aeruginosa)

Systematik
Abteilung: Ständerpilze (Basidiomycota)
Unterabteilung: Agaricomycotina
Klasse: Agaricomycetes
Unterklasse: Agaricomycetidae
Ordnung: Champignonartige (Agaricales)
Familie: Träuschlingsverwandte
Wissenschaftlicher Name
Strophariaceae
Overeem ex Singer & A.H. Sm.

Die Träuschlingsverwandten (Strophariaceae) sind eine Familie aus der Ordnung der Champignonartigen (Agaricales). Zu den Träuschlingsverwandten gehören Arten mit kleinen bis mittelgroßen und vereinzelt auch sehr großen Fruchtkörpern. Die Pilze wachsen auf Holz oder Erdboden.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuer-Schüppling
Pholiota flammans

Der Pilz ist zum Teil mit Velum bedeckt und am Rand des Hutes und am Stiel befinden sich ein Ring oder Faserreste. Die Lamellen sind breit angewachsen und teilweise herablaufend. Das Sporenpulver ist entweder lila-, purpur- bis schwärzlichbraun oder zimt-, rot- bis rostbraun gefärbt. Die Sporen haben meist einen Keimporus.

Gattungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Gattungen gehören zur Familie der Träuschlingsverwandten:

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rudolf Schubert, Horst Herbert Handke, Helmut Pankow: Rothmaler Exkursionsflora von Deutschland. Band 1: Niedere Pflanzen. Spektrum Akademischer Verlag, München 2005, ISBN 3-8274-0655-2.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Träuschlingsverwandte (Strophariaceae) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien