Trèves (Rhône)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trèves
Wappen von Trèves
Trèves (Frankreich)
Trèves
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Rhône (69)
Arrondissement Lyon
Kanton Mornant
Gemeindeverband Vienne Condrieu
Koordinaten 45° 32′ N, 4° 41′ OKoordinaten: 45° 32′ N, 4° 41′ O
Höhe 190–405 m
Fläche 7,69 km²
Einwohner 740 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 96 Einw./km²
Postleitzahl 69420
INSEE-Code
Website https://www.mairie-treves69.com/

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Trèves ist eine französische Gemeinde im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Lyon und ist Teil des Kantons Mornant (bis 2015: Kanton Condrieu). Trèves hat 740 Einwohner (Stand: 1. Januar 2018).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trèves liegt etwa 26 Kilometer südsüdwestlich von Lyon an den Monts du Lyonnais. Der Gier begrenzt die Gemeinde im Norden. Umgeben wird Trèves von den Nachbargemeinden Tartaras im Norden und Nordwesten, Saint-Romain-en-Gier im Nordosten, Échalas im Osten, Les Haies im Südosten sowie Longes im Süden und Westen.

Am Nordrand der Gemeinde führt die Autoroute A47 entlang.

Die Gemeinde besaß einen Bahnhof an der Bahnstrecke Moret-Veneux-les-Sablons–Lyon-Perrache, welcher heutzutage nicht mehr bedient wird.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde 1849 geschaffen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 335 343 321 394 471 558 675 712
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Trèves – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien