Trégomeur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trégomeur
Tregonveur
Wappen von Trégomeur
Trégomeur (Frankreich)
Trégomeur
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Guingamp
Kanton Plélo
Gemeindeverband Leff Armor Communauté
Koordinaten 48° 34′ N, 2° 53′ WKoordinaten: 48° 34′ N, 2° 53′ W
Höhe 20–123 m
Fläche 10,37 km2
Einwohner 941 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 91 Einw./km2
Postleitzahl 22590
INSEE-Code

Kirche Saint-Gildas

Trégomeur (bretonisch: Tregonveur) ist eine französische Gemeinde mit 941 Einwohnern[1] (Stand: 1. Januar 2016) im Département Côtes-d’Armor in der Region Bretagne. Sie gehört zum Arrondissement Guingamp und zum Kanton Plélo. Umgeben wird Trégomeur von der Gemeinde Lantic im Norden, von Pordic im Osten, von Plouvara im Süden und von Plélo im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
559 595 610 689 682 729 896 927

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zooparc de Trégomeur

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes des Côtes-d’Armor. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-017-5, S. 159–161.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Trégomeur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerstatistik Commune de Trégomeur (22356), abgerufen am 24. April 2015 (französisch)