Trabadelo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Trabadelo
Wappen Karte von Spanien
Trabadelo (Spanien)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Provinz: León
Comarca: Bandera de El Bierzo.svg El Bierzo
Koordinaten 42° 39′ N, 6° 53′ WKoordinaten: 42° 39′ N, 6° 53′ W
Höhe: 560 msnm
Fläche: 68,56 km²
Einwohner: 357 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 5,21 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 24171
Verwaltung
Website: www.trabadelo.org

Trabadelo ist eine Gemeinde mit 357 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) in der spanischen Comarca El Bierzo im Westen der Provinz León. Die zugehörige Gemarkung hat eine Fläche von 68 km². Der Ort liegt in 560 Metern Höhe am Fluss Valcarce in der Sierra de Ancares.

Die Hauptroute des Jakobsweges, der Camino Francés, durchquert Trabadelo beim Aufstieg zum etwa 15 km nordwestlich gelegenen Pass Puerto de Pedrafita (1109 m), wo er dann die autonome Gemeinschaft Kastilien-León verlässt und Galicien erreicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Trabadelo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Pereje | Trabadelo | Nächster Ort: La Portela de Valcarce →