Trajan Djankow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trajan Djankow
Trayan dyankov.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Juni 1976
Geburtsort WarnaBulgarien
Sterbedatum 1. August 2016
Größe 181 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–2000 Spartak Warna 81 (4)
2000–2001 Welbaschd Kjustendil 21 (0)
2001–2004 Lokomotive Plowdiw 52 (3)
2004 FC Dynamo Machatschkala 2 (0)
2006–2013 FC Tschernomorez Burgas 166 (5)
2013 FC Tschernomorez Baltschik
2013 FC Obsor
2014–2016 Spartak Warna
Stationen als Trainer
Jahre Station
2014–2016 Spartak Warna (Spielertrainer)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 27. Februar 2014

Trajan Kolew Djankow (auch Trayan Kolev Dyankov geschrieben, bulgarisch Траян Колев Дянков; * 21. Juni 1976 in Warna; † 1. August 2016 ebenda) war ein bulgarischer Fußballspieler und Manager des Spartak Warna.

In der Saison 2006/07 wechselte Djankow ablösefrei zum bulgarischen Erstligisten FC Tschernomorez Burgas und wurde in der Folge Mannschaftskapitän.

Seit 2014 war Djankow Spielertrainer und Standby-Spieler bei Spartak Warna. Am 1. August 2016 starb er, nachdem er während des Trainings vermutlich einen Herzinfarkt erlitten hatte.[1]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bulgarischer Meister: 2004

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. БФС се преклони пред паметта на Траян Дянков auf topsport.bg vom 2. August 2016, abgerufen am 3. August 2016.