Transition

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Transition (lat. „transitio“ = „Übergang“, Substantiv zu „transire“ = „hinübergehen“) bedeutet allgemein "Wandel", "Wechsel" oder "Umbruch"; auch Übergang von einem Zustand in einen anderen.

Der Begriff steht im Speziellen für:

Medizin

Sozial- und Politikwissenschaft

Technik

Weiteres

In Kombination und als Eigenname:

Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Transition – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen