Transport logistic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
transport logistic Logo

Die Fachmesse transport logistic ist die weltweit größte Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Sie findet alle zwei Jahre Anfang Mai in München statt, Organisator ist die Messe München.

Integraler Bestandteil ist auch die internationale Fachkonferenz und Ausstellung Air Cargo Europe sowie die Konferenz marilog. Während sich die Air Cargo Europe besonders an die Luftfracht-Branche richtet, beschäftigt sich die marilog mit Themen und Lösungen der maritimen Logistik.

Im Jahr 2015 betrug die gesamte Ausstellungsfläche etwa 112.000 m². Die Messe konnte rund 55.400 Besucher aus 124 Ländern und 2.050 ausstellende Unternehmen aus 62 Ländern verzeichnen.[1]

Die nächste Messe findet vom 4. bis zum 7. Juni 2019 statt.

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ausstellungsbereiche bilden die gesamte Wertschöpfungskette ab und erstrecken sich von Intralogistik und Warehousmanagement über Systeme und Dienstleistungen des Güterverkehrs bis zu IT-, Telematik- und Telekommunikationslösungen. Die detaillierte Branchengliederung ist im Angebotsspektrum auf der Website der Messe[2] festgehalten.

Besucher und ausstellende Unternehmen kommen aus der ganzen Welt, mehrheitlich jedoch aus Europa. Laut Angaben der Messe München nimmt die Internationalität stetig zu: 2013 kamen 45 % der Unternehmen aus dem Ausland auf die Messe, 2015 waren es rund 48 %.

Über die Fachkonferenzen Air Cargo Europe und marilog hinaus gibt es für die Fachbesucher und Aussteller auch ein Rahmenprogramm, in dem die aktuellen Themen der Branche diskutiert werden.

transport logistic China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den geraden Jahren findet die transport logistic China statt. Sie bildet die gleichen Themen ab, wird ebenfalls von der Messe München International organisiert und findet im Shanghai New International Expo Centre in Shanghai statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Transport logistic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FKM Statistik 2007-2015 veröffentlicht vom AUMA Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft e.V..
  2. Website der Messe.