Travenhorst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Travenhorst führt kein Wappen
Travenhorst
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Travenhorst hervorgehoben

Koordinaten: 54° 1′ N, 10° 27′ O

Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Segeberg
Amt: Trave-Land
Höhe: 33 m ü. NHN
Fläche: 8,53 km2
Einwohner: 205 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 24 Einwohner je km2
Postleitzahl: 23827
Vorwahl: 04556
Kfz-Kennzeichen: SE
Gemeindeschlüssel: 01 0 60 090
Adresse der Amtsverwaltung: Waldemar-von-Mohl-Straße 10
23795 Bad Segeberg
Website: www.travenhorst.de
Bürgermeister: Michael Göttsche (KWV)
Lage der Gemeinde Travenhorst im Kreis Segeberg
Großer Plöner SeeWarderseeHamburgKreis Herzogtum LauenburgKreis OstholsteinKreis PinnebergKreis PlönKreis Rendsburg-EckernfördeKreis SteinburgTangstedtKreis StormarnLübeckNeumünsterAlvesloheArmstedtBad BramstedtBad SegebergBahrenhofBark (Gemeinde)BebenseeBimöhlenBlunkBoostedtBornhövedBorstel (Holstein)Buchholz (Forstgutsbezirk)BühnsdorfDaldorfDamsdorfDreggersEllerauFöhrden-BarlFredesdorfFahrenkrugFuhlendorf (Holstein)GeschendorfGlasauGönnebekGroß KummerfeldGroß Niendorf (Holstein)Groß RönnauGroßenaspeHagen (Holstein)HardebekHartenholmHasenkrugHasenmoorHeidmoorHeidmühlenHenstedt-UlzburgHitzhusenHögersdorfHüttblekItzstedtKaltenkirchenKattendorfKayhudeKisdorfKlein GladebrüggeKlein RönnauKrems IIKükelsLatendorfLeezen (Holstein)LentföhrdenMönklohMözenNahe (Holstein)NegernbötelNehmsNeuengörsNeversdorfNorderstedtNützenOeringOersdorfPronstorfRicklingRohlstorfSchackendorfSchieren (Kreis Segeberg)SchmalenseeSchmalfeldSchwisselSeedorf (Kreis Segeberg)Seth (Holstein)SievershüttenStipsdorfStockseeStrukdorfStruvenhüttenStuvenbornSülfeldTarbekTensfeldTodesfeldeTrappenkampTravenhorstTraventhalWahlstedtWakendorf IWakendorf IIWeddelbrookWeedeWensinWesterradeWiemersdorfWinsen (Holstein)WittenbornKarte
Über dieses Bild

Travenhorst ist eine Gemeinde im Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein. Sie besteht aus den Ortsteilen Kamp, Petersruh, Steenkrütz und Travenhorst.

Geografie und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Travenhorst liegt etwa 13 km nordöstlich von Bad Segeberg in ländlicher Umgebung. Südlich verläuft die Bundesstraße 432 von Bad Segeberg nach Scharbeutz.

Das Gut Travenort (später Gut Kamp genannt) liegt auf einer Landzunge an der Trave und hat auch daher seinen Namen erhalten („ort“ = Landspitze). Im 19. Jahrhundert war August Schwerdtfeger Besitzer dieses Rittergutes, 1895 ging es in den Besitz von Paul Isenberg über. Die Übersetzerin Rita Öhquist wurde auf Travenort geboren.

Das Gut Kamp bietet Ferienwohnungen an. Auf dem Gut werden Schleswiger Kaltblutpferde gezüchtet.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wählergemeinschaft KWV hat seit der Kommunalwahl 2008 alle neun Sitze in der Gemeindevertretung.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Liste der Kulturdenkmale in Travenhorst stehen die in der Denkmalliste des Landes Schleswig-Holstein eingetragenen Kulturdenkmale.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Travenhorst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2018 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu).