Travis Dermott

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
KanadaKanada  Travis Dermott Eishockeyspieler
Travis Dermott
Geburtsdatum 22. Dezember 1996
Geburtsort Newmarket, Ontario, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 95 kg
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 2015, 2. Runde, 34. Position
Toronto Maple Leafs
Karrierestationen
2013–2016 Erie Otters
seit 2016 Toronto Marlies
seit 2018 Toronto Maple Leafs

Travis Dermott (* 22. Dezember 1996 in Newmarket, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2015 bei den Toronto Maple Leafs aus der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Toronto Marlies, in der American Hockey League zum Einsatz kommt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Travis Dermott lief in seiner Jugend unter anderem für die Newmarket Hurricanes aus seiner Heimatstadt auf. 2012 wählten ihn die Erie Otters in der Priority Selection der Ontario Hockey League (OHL) an 164. Position aus, bevor er mit Beginn der Saison 2013/14 fest in das Team wechselte. In seiner ersten OHL-Spielzeit erzielte der Verteidiger 28 Scorerpunkte in 67 Spielen und wurde in der Folge ins First All-Rookie Team der Liga gewählt. Diese Leistung steigerte er im Jahr darauf deutlich auf 45 Punkte, während er mit den Otters das Playoff-Finale um den J. Ross Robertson Cup erreichte, dort allerdings den Oshawa Generals unterlag. Anschließend wurde er im NHL Entry Draft 2015 an 34. Stelle von den Toronto Maple Leafs berücksichtigt, die ihn wenig später mit einem Einstiegsvertrag ausstatteten.[1] Vorerst kehrte der Kanadier jedoch für eine weitere Saison nach Erie zurück, wobei er ins OHL Second All-Star Team berufen wurde.

Zum Ende der Spielzeit 2015/16 wechselte Dermott in die Organisation der Maple Leafs und gab sein Profidebüt in einem Playoffspiel von deren Farmteam, den Toronto Marlies, in der American Hockey League (AHL). Bei den Marlies war der Abwehrspieler in der Folge knapp eineinhalb Jahre aktiv, bis er im Januar 2018 für die Maple Leafs in der National Hockey League (NHL) debütierte und sich vorerst in deren Aufgebot etablierte. Für die AHL-Playoffs kehrte er allerdings zu den Marlies zurück und gewann mit dem Team in der Folge den Calder Cup.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf internationaler Ebene nahm Dermott mit der kanadischen U20-Nationalmannschaft an der U20-Weltmeisterschaft 2016 teil und belegte dort mit dem Team den sechsten Platz.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2013/14 Erie Otters OHL 67 3 25 28 +35 45 14 0 5 5 –4 8
2014/15 Erie Otters OHL 61 8 37 45 +23 53 20 5 12 17 +5 22
2015/16 Erie Otters OHL 51 6 37 43 +36 65 13 3 11 14 +7 14
2015/16 Toronto Marlies AHL 1 0 0 0 –1 0
2016/17 Toronto Marlies AHL 59 5 19 24 +9 60 11 1 4 5 +3 2
2017/18 Toronto Marlies AHL 28 2 16 18 +15 34 14 1 3 4 +3 18
2017/18 Toronto Maple Leafs NHL 37 1 12 13 +16 8 7 1 0 1 –2 2
2018/19 Toronto Maple Leafs NHL 64 4 13 17 −5 22 7 1 2 3 ±0 2
OHL gesamt 179 17 99 116 +94 163 47 8 28 36 +8 44
AHL gesamt 87 7 35 42 +24 94 26 2 7 9 +5 20
NHL gesamt 101 5 25 30 +11 30 14 2 2 4 –2 4

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2016 Kanada U20-WM 6. Platz 5 0 2 2 –2 2
Junioren gesamt 5 0 2 2 –2 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maple Leafs sign Travis Dermott. nhl.com, 22. Juli 2015, abgerufen am 27. Februar 2018 (englisch).