Tree Register of the British Isles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick in die höchste Douglas-Tanne in Craigvinean Forest, Großbritannien, mit etwa 59 m.

Tree Register of the British Isles (auch kurz: The Tree Register, T.R.O.B.I. oder TROBI) ist ein 1988 gegründeter gemeinnütziger Verein[1] mit Sitz in Wootton (Grafschaft Bedfordshire in England), welcher eine Computerdatenbank (Tree Register – Baum-Register) errichtet hat und pflegt über bemerkenswerte Bäumen im Vereinigten Königreich und in Irland. Die Datenbank besteht derzeit aus mehr als 150.000 Bäumen mit den wichtigsten Details zu diesen.

Schirmherr des Vereines ist Prinz Charles.[2]

Die Computerdatenbank wurde aufbauend auf den handschriftlichen Aufzeichnungen des verstorbenen Dendrologen, Biologen, Försters und Fachbuchautors Alan F. Mitchell (4. November 1922 – 3. August 1995) und auch aufbauend auf älteren Daten über etwa 200 Jahre zurück, z. B. aus Nachschlagewerken, errichtet.

The Tree Register war eine der Gründerinnen der Kampagne "Ancient Tree Hunt" und Gründungsmitglied des "European Champion Tree Forum".

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alan Mitchell: Die Wald- und Parkbäume Europas: Ein Bestimmungsbuch für Dendrologen und Naturfreunde. Paul Parey, Hamburg/ Berlin 1975, ISBN 3-490-05918-2 (übers. u. bearb. von Gerd Krüssmann).
  • Alan Mitchell: The Tree Register of the British Isles. Verlag Hassocks, W. Sussex, OCLC 249025188.
  • Owen Johnson: Champion trees of Britain & Ireland: the tree register handbook. Royal Botanic Gardens, 2011, ISBN 978-1-84246-452-6. (Publiziert in Zusammenarbeit mit "The Tree Register")

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Registered Charity No. 801565.
  2. Gemäß Webseite TROBI, abgefragt am 15. Juni 2014.