Treffensbuch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Treffensbuch
Gemeinde Berghülen
Koordinaten: 48° 28′ 57″ N, 9° 47′ 34″ O
Einwohner: 72 (31. Dez. 2020)
Postleitzahl: 89180
Vorwahl: 07344
Kirche

Treffensbuch ist ein Ortsteil der Gemeinde Berghülen im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg.

Der Weiler liegt circa zwei Kilometer nordöstlich von Berghülen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Treffensbuch wird 1099 erstmals überliefert.

Der Ort kam 1447 mit Berghülen an Württemberg und gehörte dann zum Oberamt Blaubeuren. Die Klöster Blaubeuren und Urspring waren hier begütert.

Kirchengemeinde Treffensbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirchengemeinde Treffensbuch umfasst den Ortsteil Treffensbuch der Gemeinde Berghülen. Treffensbuch war möglicherweise bereits im 12. Jahrhundert eine eigene Pfarrei und dann Filiale von Bermaringen.

Die Kirche zu den Heiligen Christophorus und Margarete wurde 1142 geweiht und 1886 umgebaut. Seit 1812 wird die Kirchengemeinde Treffensbuch vom Pfarramt Berghülen betreut.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gemeinde Berghülen (Hrsg.) und Ursula Erdt (Red.): Berghülen mit Bühlenhausen und Treffensbuch: 900 Jahre lebendige Geschichte einer Gemeinde. Süddeutsche Verlagsgesellschaft, Ulm 2000, ISBN 978-3-88294-300-9 (nicht ausgewertet)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Treffensbuch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien