trend (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der trend ist ein monatlich erscheinendes österreichisches Wirtschaftsmagazin. Es wurde im Januar 1970 von Oscar Bronner gegründet und erscheint bei der Verlagsgruppe News.

Helmut A. Gansterer war von 1977 bis 1997 alleiniger Herausgeber und von 1997 bis 2008 gemeinsam mit dem profil-Herausgeber Christian Rainer. Seit 2008 ist Andreas Lampl Chefredakteur. Weiters schreiben unter anderem Oliver Judex, Reginald Benisch, Caroline Millonig und Thomas Martinek für den trend. Es erscheinen regelmäßig Sonderhefte wie trend Invest, Goldener Trend und trend Platin.

Die Auflage liegt bei etwa 95.000 Stück. 2004 hatte der trend laut österreichischer Media-Analyse eine Reichweite von 378.000 Lesern.

Weblinks[Bearbeiten]