Tresa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tresa
Tresa luino.jpg
Daten
Lage Kanton Tessin (Schweiz) und Norditalien
Flusssystem Po
Abfluss über Lago Maggiore → Tessin → Po → Mittelmeer
Quelle Lago di Lugano
45° 58′ 0″ N, 8° 51′ 34″ O
Quellhöhe 271 m ü. M.
Mündung Lago MaggioreKoordinaten: 45° 59′ 48″ N, 8° 43′ 36″ O
45° 59′ 48″ N, 8° 43′ 36″ O
Mündungshöhe 193 m s.l.m.
Höhenunterschied 78 m
Länge 15 km
Einzugsgebiet 754 km²
Abfluss MNQ
MQ
MHQ
HHQ
13,8 m³/s
23,7 m³/s
37,3 m³/s
260 m³/s

Die Tresa (deutsch veraltet:Treis) ist ein Fluss in der italienischen Region Lombardei und im Kanton Tessin. Sie fließt bei Ponte Tresa auf einer Höhe von 271 m aus dem Lago di Lugano und bildet über die Hälfte ihrer Länge die Grenze zwischen dem Schweizer Kanton Tessin und Italien. Nach rund 15 km mündet sie in 193 m Höhe bei Luino in den Lago Maggiore.

Die Tresa bei der Mündung in den Lago Maggiore