Trey Hollingsworth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trey Hollingsworth (2017)

Joseph Albert „Trey“ Hollingsworth III (* 12. September 1983 in Clinton, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit dem 3. Januar 2017 vertritt er den Bundesstaat Indiana im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trey Hollingsworth absolvierte die Webb School in Knoxville und studierte danach an der zur University of Pennsylvania gehörenden Wharton School. Er war Gründer der Firma Hollingsworth Capital Partners, der er bis heute angehört, und ist Gesellschafter der Aluminum Remanufacturing Operation. Seit 2015 lebt er in Jeffersonville.

Politisch schloss sich Hollingsworth der Republikanischen Partei an. Bei den Kongresswahlen des Jahres 2016 wurde er im neunten Wahlbezirk von Indiana in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 2017 die Nachfolge von Todd Young antrat, der in den US-Senat wechselte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]