Tribrachys

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tribrachys (griechisch τρίβραχυς „dreifach kurz“) bezeichnet in der antiken Verslehre einen einfachen Versfuß aus drei kurzen Silben nach dem Schema ◡◡◡, der in metrischen Formen nur als Auflösung des Jambus oder Trochäus vorkommt. „Auflösung“ bedeutet, dass die lange Silbe des Versfußes durch zwei kurze ersetzt wird.

Der Tribrachys wird bei den antiken Autoren gelegentlich auch als Choreios bezeichnet, was sonst ein Synonym für den Trochäus ist.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]