Trigon (Band, Moldawien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trigon
Allgemeine Informationen
Herkunft Moldawien
Genre(s) Jazz, Folk, Ethno-Jazz
Gründung 1992
Website www.trigonjazz.com
Aktuelle Besetzung
Anatol Ștefăneț
Vali Bogheanu
Dorel Burlacu
Gari Tverdohleb

Trigon ist eine der wohl bekanntesten Jazzbands aus Moldawien. Das Trio um Violinisten Anatol Ștefăneț (ausgesprochen: 'Schtefänietz') wurde 1992 gegründet und hat seitdem mehrere Alben veröffentlicht. Die Besetzung hat sich immer wieder um Ștefăneț herum verändert, sodass Trigon inzwischen aus vier Musikern besteht. International hat sich die Ethno-Jazz-Band, unter anderem mit Auftritten beim Hamburg Jazz Festival 1998 und dem Novi Sad Old Gold Jazz Festival 2001, sowie auf mehreren Tourneen, einen Namen gemacht.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994: The Moldovan Wedding in Jazz (Silex, Frankreich)
  • 1998: Oglinda (Der Spiegel) (Jaro Medien, Deutschland)
  • 2000: Free Gone (Boheme, Russland)
  • 2001: The Voice of My Earth (Green, Rumänien)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]