Trilj

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trilj
Wappen von Trilj
Trilj (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 43° 37′ 4″ N, 16° 43′ 39″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Split-Dalmatien Split-Dalmatien
Fläche: 267,00 km²
Einwohner: 9.109 (2011)
Bevölkerungsdichte: 34 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 021
Postleitzahl: 21 240
Kfz-Kennzeichen: ST
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013, vgl.)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Ivan Šipić (HDZ)
Postanschrift: Poljičke Republike 15
21 240 Trilj
Website:

Trilj ist eine Stadt in Dalmatien im südlichen Teil Kroatiens, die zur Gespanschaft Split-Dalmatien gehört. Sie liegt am Fluss Cetina im dalmatinischen Hinterland. Nach der Volkszählung von 2011 hat Trilj 9.109 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In römischer Zeit war Tilurium, so der lateinische Name des Ortes, Garnisonsstandort. In der ersten Hälfte des 1. Jahrhunderts n. Chr. war hier die Legio VII Claudia stationiert. Nach deren Abzug wurde das Lager von Auxiliartruppen weitergenutzt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lawrence J. F. Keppie: Legions and veterans: Roman army papers 1971-2000 (Mavors. Roman Army Researches Band 12), Steiner, Stuttgart 2000, ISBN 978-3-515-07744-6, S. 304