Trim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trim ist:


Trim bezeichnet in der Informationstechnik:

  • in der Informatik eine Funktion zum Entfernen von Leerzeichen am Anfang und Ende von Zeichenketten
  • ein ATA-Befehl für Solid State Drives, siehe TRIM
  • ein Programm zur Analyse von Monitoringzeitreihen von Fauna und Flora, siehe TRIM (Software)


Trim ist der Familienname von:


Siehe auch

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.