Trisol Music Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trisol Music Group
Gründung: 1997
Sitz: Groß-Zimmern
Website: http://www.trisol.de/
Sublabels[1] : Armageddon Shadow[2] (seit 1999)
Electric Starfish[3] (1998–2003)
Iceflower[4] (2001–2007)
Liberation & Ecstasy[5] (1996–2000)
Matrix Cube[6] (1996–2008)
Richterskala[7] (2000–2004)
Sad Eyes[8] (1998–2004)
Weisser Herbst[9] (1993–2010)
Genres: Metal, Elektro, Neue Deutsche Härte, Gothic Rock, Dark Rock, Visual Kei

Trisol Music Group (kurz: Trisol) ist ein deutsches Plattenlabel und dazugehöriger Mailorder-Versand mit Sitz in Groß-Zimmern im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen. Es wurde 1997 von Alexander Storm gegründet, welcher der heutige Geschäftsführer ist.[10] Der Schwerpunkt des Labels liegt auf der Musik der Schwarzen Szene wie Metal, Elektro, Neue Deutsche Härte, Gothic Rock und Visual Kei.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trisol veröffentlichte im Oktober 2005 den Soundtrack zum US-Horrorfilm Saw II, zu welchem diverse international bekannte Künstler Songs beisteuerten. Im Oktober 2006 folgte der Soundtrack zur Fortsetzung Saw III.

Bands (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige Bands und Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Website des Labels

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trisol-Sublabels auf der alten Website Trisol.de (Memento vom 16. Dezember 2007 im Internet Archive) (Zugriff: 28. März 2008)
  2. https://www.discogs.com/de/label/58935-Armageddon-Shadow?sort=year&sort_order=
  3. https://www.discogs.com/de/label/26933-Electric-Starfish
  4. https://www.discogs.com/de/label/40184-Iceflower
  5. https://www.discogs.com/de/label/23020-Liberation-Ecstasy
  6. https://www.discogs.com/de/label/6620-Matrix-Cube
  7. https://www.discogs.com/de/label/41911-Richterskala
  8. https://www.discogs.com/de/label/56995-Sad-Eyes
  9. https://www.discogs.com/de/label/17596-Weisser-Herbst?sort=year&sort_order=
  10. Impressum auf der Trisol-Website (Zugriff: 28. März 2008)