Troskovice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Troskovice
Wappen von ????
Troskovice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Semily
Fläche: 828,5848[1] ha
Geographische Lage: 50° 30′ N, 15° 13′ OKoordinaten: 50° 30′ 19″ N, 15° 13′ 8″ O
Höhe: 349 m n.m.
Einwohner: 99 (1. Jan. 2017)[2]
Postleitzahl: 512 63
Kfz-Kennzeichen: L
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 4
Verwaltung
Bürgermeister: Václav Martínek (Stand: 2007)
Adresse: Jivina 6
512 63 Rovensko pod Troskami
Gemeindenummer: 577600
Website: troskovice.craj.cz
Flurkreuz am Weg nach Troskovice

Troskovice (deutsch: Troskowitz) ist eine Gemeinde im Liberecký kraj, Okres Semily in (Tschechien). Der Ort liegt inmitten des Naturschutzgebietes Český ráj (Böhmisches Paradies). Auf der Ortsflur liegt die Burg Trosky, die zu einem Wahrzeichen des Böhmischen Paradieses geworden ist. Im Ort lebten 2006 118 Einwohner.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Troskovice besteht aus den Ortsteilen Jivina (Jiwina), Křenovy (Kschenow), Tachov (Tachow) und Troskovice (Troskowitz)[3]. Grundsiedlungseinheiten sind Křenovy, Tachov und Troskovice.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Troskovice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/577600/Troskovice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/577600/Obec-Troskovice
  4. http://www.uir.cz/zsj-obec/577600/Obec-Troskovice