Truskawez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Truskawez
Трускавець
Wappen von Truskawez
Truskawez (Ukraine)
Truskawez
Truskawez
Basisdaten
Oblast: Oblast Lwiw
Rajon: Kreisfreie Stadt
Höhe: keine Angabe
Fläche: 70,00 km²
Einwohner: 29.386 (2014)
Bevölkerungsdichte: 420 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 82299
Vorwahl: +380 3247
Geographische Lage: 49° 17′ N, 23° 30′ O49.28055555555623.505Koordinaten: 49° 16′ 50″ N, 23° 30′ 18″ O
KOATUU: 4611500000
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Kozyr Ruslan
Adresse: вул. Бориславська 2
82200 м. Трускавець
Statistische Informationen
Truskawez (Oblast Lwiw)
Truskawez
Truskawez
i1

Truskawez (ukrainisch Трускавець; russisch Трускавец, polnisch Truskawiec) ist eine ukrainische Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern im einstigen Königreich Galizien des Kaisertums Österreich.[1]

Blick auf den Ort im Winter

Die Stadt ist durch seine Heilquellen und Rehabilitationszentren ein in der gesamten ehemaligen Sowjetunion bekannter Kurort. Die ersten Kureinrichtungen wurden hier 1836 geschaffen. Hilfe dazu kam vom späteren k.k. Innenminister Graf Agenor Gołuchowski dem Älteren.

Nach der Eingliederung in die Sowjetunion wurde dem Ort 1948 der Stadtstatus verliehen.

Geographie[Bearbeiten]

Truskawez liegt an der Bahnstrecke Stryj–Łupków im Süden der Oblast Lwiw etwa 100 km südlich der Oblasthauptstadt Lemberg im Hügelland vor den Karpaten. Die nächstgrößere Stadt ist Drohobytsch.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Partnerstädte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Truskawez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. City & towns of Ukraine auf pop-stat.mashke.org, abgerufen anm 27. Juni 2015