Tses

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coat of arms of Namibia.svg
Details
Coats of arms of None.svg
Details
Dorf
Tses


Motto
Basisdaten
Einwohnerzahl
Fläche
Einwohnerdichte
1000

Staat
Region
Wahlkreis
Namibia
ǁKaras
Berseba
Gründungsdatum
Kfz-Kennzeichen
Telefonvorwahl

Website
Karte Tses in Namibia

Tses ist ein Dorf im Wahlkreis Berseba in der südnamibischen Region ǁKaras.

Tses hat etwa 1000 Einwohner und liegt einen Kilometer von der Nationalstraße B1 entfernt zwischen Windhoek und Kapstadt. Es liegt gegenüber dem Dorf Berseba und dem Brukkaros. Bis 1990 war Tses Teil des Namalandes.[1]

Kommunalpolitik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Kommunalwahlen 2015 wurde folgendes amtliche Endergebnis ermittelt.[2]

Partei Stimmen Stimmenanteil Sitze
SWAPO 260 62,5 % 3
DTA 156 37,5 % 2
Insgesamt 416 100 % 5

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einer der größten Arbeitgeber in Tses soll Tses Glass werden, eine der modernsten Glasmanufakturen im südlichen Afrika. [3] Aufgrund bisher unklarer Finanzierung ist die Realisierung des Projektes ungewiss. Der Bau wurde, abgesehen von einer symbolischen Grundsteinlegung im Jahr 2014, noch nicht begonnen. [4] [5] Das Projekt ist auf der Liste der größten Bauprojekte in Namibia vertreten.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. William Hawkins reflects on his teaching experience in Namibia Australian Mathematics Trust
  2. Offizielles Wahlergebnis der Regional- und Kommunalwahlen 2015, ECN, 4. Dezember 2015 (PDF; 150 kB)
  3. Tses Glass & Tses Bricks Groot Group, 2014 abgerufen am 29. Januar 2014
  4. Tses glass project yet to secure funding New Era Newspaper Namibia abgerufen am 16. April 2015
  5. Nothing to show for Tses Glass Namibia Economist abgerufen am 8. November 2015

Koordinaten: 26° 0′ S, 17° 46′ O