Tufanbeyli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tufanbeyli
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Tufanbeyli (Türkei)
Red pog.svg
Mountains, Tufanbeyli 01.jpg
Tahtalı-Gebirge bei Tufanbeyli
Basisdaten
Provinz (il): Adana
Koordinaten: 38° 16′ N, 36° 13′ OKoordinaten: 38° 15′ 53″ N, 36° 13′ 21″ O
Höhe: 921 m
Telefonvorwahl: (+90) 322
Postleitzahl: 01640
Kfz-Kennzeichen: 01
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 33 Mahalle
Bürgermeister: Remzi Ergü (AKP)
Landkreis Tufanbeyli
Einwohner: 17.667[1] (2018)
Fläche: 851 km²
Bevölkerungsdichte: 21 Einwohner je km²
Kaymakam: Ahmet Coşkun
Website (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Tufanbeyli (bis 1965 Mağra) ist eine Kreisstadt und der nördlichste Landkreis der Provinz Adana in der Türkei. Seit einer Gebietsreform im Jahre 2014 sind Gemeinde (Belediye) und der Landkreis (İlçe) deckungsgleich. Der Landkreis ist 851 km² groß und grenzt an die Provinzen Kayseri und Kahramanmaraş. Seit 1958 ist Tufanbeyli ein eigenständiger Landkreis. 1965 wurde der Ort nach einem Helden der Kuvayı Milliye Osman Tufan Bey benannt.

Die Stadt ist 196 km von Adana entfernt, liegt aber näher zu den benachbarten Provinzhauptstädten Kayseri (178 km) und Kahramanmaraş (160 km). Der mit 3075 m höchste Berg des Tahtalı-Gebirge liegt im Landkreis Tufanbeyli.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tufanbeyli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Türkiye Nüfusu, abgerufen 28. August 2019