Tumeszenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unter Tumeszenz versteht man eine Anschwellung. Dies kann in folgenden Bereichen sein:

  • In der Musik; siehe Dynamik (Musik)
  • In der Literatur; Erhöhung der Schreibfrequenz bei Autoren
  • In der Medizin; siehe Ödem


Siehe auch: