Turbaco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turbaco
Koordinaten: 10° 20′ N, 75° 25′ W
Karte: Bolívar
marker
Turbaco
Turbaco auf der Karte von Bolívar
Colombia - Bolívar - Turbaco.svg
Die Lage der gesamten Fläche der Gemeinde Turbaco auf der Karte von Bolívar
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Bolívar
Stadtgründung 1510
Einwohner 72.168 (2015)
Stadtinsignien
Flag of Turbaco (Bolívar).svg
Detaildaten
Fläche 176 km2
Bevölkerungsdichte 410 Ew./km2
Höhe 200 m
Zeitzone UTC-5
Stadtvorsitz Antonio Víctor Alcalá Puello (2016–2019)
Website www.turbaco-bolivar.gov.co

Turbaco ist eine Gemeinde (municipio) des Departamentos Bolívar im Norden von Kolumbien. Die Gemeinde hat 72.168 Einwohner, von denen 66.913 im städtischen Teil der Gemeinde (cabecera municipal) leben (Stand: 2015).[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turbaco liegt im Norden von Bolívar, 10 km östlich von Cartagena und hat eine Durchschnittstemperatur von 27 °C. An die Gemeinde grenzen im Norden Santa Rosa und Villanueva, im Osten San Estanislao, im Süden Arjona und Turbaná und im Westen Cartagena.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gebiet des heutigen Turbaco lebte vor der Ankunft der Spanier das indigene Volk der Yurbaco. Der Name Turbaco nimmt Bezug auf einen indigenen Kaziken. Als spanische Siedlung existiert Turbaco seit 1510. Das angenehme Klima veranlasste unter anderem den Vizekönig Antonio Caballero y Góngora einen Teil seiner Amtszeit in Turbaco zu verbringen. Der mexikanische General und Politiker Antonio López de Santa Anna ging 1853 ins Exil nach Turbaco.[3]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wichtigsten Wirtschaftszweige in Turbaco sind Industrie und Landwirtschaft, insbesondere der Anbau von Obst, Gemüse, Mais, Hülsenfrüchten, Maniok und Zuckerrohr.[4]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Turbaco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien auf der offiziellen Seite vom DANE
  2. Informationen zur Geographie auf der offiziellen Seite von Turbaco
  3. Informationen zur Geschichte auf der offiziellen Seite von Turbaco
  4. Informationen zur Wirtschaft auf der offiziellen Seite von Turbaco