Turmhügel im Rheinhauser Grund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Turmhügel im Rheinhauser Grund
Burgentyp: Niederungsburg, Motte
Erhaltungszustand: Burgstall, Burghügel
Ort: Haßfurt-Wülflingen
Geographische Lage 50° 2′ 32,9″ N, 10° 29′ 11,9″ OKoordinaten: 50° 2′ 32,9″ N, 10° 29′ 11,9″ O
Turmhügel im Rheinhauser Grund (Bayern)
Turmhügel im Rheinhauser Grund

Der Turmhügel im Rheinhauser Grund ist eine abgegangene Turmhügelburg (Motte) etwa 1500 Meter nordnordöstlich der Kirche von Wülflingen, einem heutigen Stadtteil von Haßfurt im Landkreis Haßberge in Bayern.

Von der ehemaligen Mottenanlage ist nur noch der Burghügel erhalten.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heinrich Habel, Helga Himen (Bearb.): Denkmäler in Bayern – Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VI. Unterfranken, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.), Verlag Oldenbourg, 1985

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]