Tweed (Vereinigtes Königreich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tweed
Der Tweed bei Coldstream

Der Tweed bei Coldstream

Daten
Lage Schottland, Vereinigtes Königreich
Flusssystem Tweed
Flussgebietseinheit Solway Tweed
Quelle Tweed's Well südlich von Tweedsmuir
55° 25′ 0″ N, 3° 29′ 40″ W
Mündung bei Berwick-upon-Tweed in die NordseeKoordinaten: 55° 45′ 52″ N, 1° 59′ 12″ W
55° 45′ 52″ N, 1° 59′ 12″ W
Länge 156 km

Der Fluss Tweed (engl. River Tweed) ist 156 Kilometer lang und fließt hauptsächlich durch die Region Scottish Borders in Schottland. Er entspringt bei Tweedsmuir und entwässert die gesamte Grenzregion. Im späteren Verlauf bildet er über eine Strecke von 27 Kilometern die Grenzlinie zwischen Schottland und England. Zudem ist er bekannt als Fischereigewässer für Lachs.

Der Tweed fließt unter anderem durch die Städte Peebles, Galashiels, Melrose, Kelso, Coldstream und schließlich durch Berwick-upon-Tweed, wo er in die Nordsee mündet.

Der Tweed hat folgende Nebenflüsse:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: River Tweed – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien